Prof. Dr. Hans Clevers

Prof. Dr Hans Clevers

Persönliche Daten

Nationalität: Niederländisch
Geburtsdatum: 1957

Ausbildung

  • M.Sc. in Biologie, Universität Utrecht, NL
  • M.D. Universität Utrecht, NL
  • Ph.D. Universität Utrecht, NL

Berufliche Laufbahn

  • 1985-1989
    Postdoctoral Fellow in Pathologie, Cox Terhorst Lab am Dana-Farber Cancer Institute, Harvard Medical School, Boston MA, USA
  • 1989-1991
    Assistant Professor, Abteilung für klinische Immunologie, Universität Utrecht, NL
    Dozent für Klinische Immunologie
  • 1991-2002
    Professor und Vorsitzender der Abteilung für Immunologie, Medizinische Fakultät, Universität Utrecht, NL
  • 2002-2012
    Leitender Direktor des Hubrecht Instituts, Royal Netherlands Academy of Arts and Sciences, Utrecht, NL
  • 2002-heute
    Professor der Molekulargenetik, University Medical Center Utrecht (UMCU), NL
  • 2002-heute
    Leiter einer Forschungsgruppe von ~40 Wissenschaftlern am Hubrecht Institute, Utrecht, NL
  • 2012-2015
    Präsident der Royal Netherlands Academy of Sciences, Utrecht, NL
  • 2015-2019
    Leiter Forschung am Princess Máxima Center für pädiatrische Onkologie, Utrecht, NL
  • 2015-heute
    Leiter einer Forschungsgruppe innerhalb des Princess Máxima Center for Pediatric Oncology, Utrecht, NL

Weitere Tätigkeiten / Mandate

  • 2005-2015
    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Schweizerischen Instituts für experimentelle Krebsforschung (Institut Suisse de Recherche Expérimentale sur le Cancer (ISREC)), Lausanne; CH
  • 2006-2008
    Präsident der International Society of Differentiation (ISD)
  • 2012-2015
    Mitglied des Vorstands der American Association for Cancer Research
  • 2014-heute
    Chief Scientific Officer der HUB Organoids Technology, Utrecht, NL
  • 2015-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Institute of Molecular Pathology (IMP), Wien, AU
  • 2016-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Francis Crick Institute, London, UK
  • 2016-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Decibel Therapeutics, Boston, USA
  • 2016-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Surrozen, San Francisco, USA
  • 2016-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Kallyope, New York, USA
  • 2017-2018
    Präsident der International Society for Stem Cell Research (ISSCR)
  • 2018-heute
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Merus, Utrecht, NL

Berufsverbände

  • 2000 
    Royal Netherlands Academy of Sciences (KNAW), Amsterdam, NL 
  • 2014 
    National Academy of Sciences of the USA, Washington, USA 
  • 2016 
    Academie des Sciences de I 'Institut de France, Paris, F 
  • 2017 
    Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste, Berlin, DE 
  • 2019 
    The Royal Society, London, U K 
  • 2019 
    The Royal Society, Edinburgh, UK