Integrität im Geschäftsverkehr und Marketing-Praxis

Integrität im Geschäftsverkehr

Als eines der grössten Healthcare-Unternehmen der Welt nimmt Roche die Verpflichtung zur Erfüllung der höchsten Standards für Ethik und Integrität im Geschäftsverkehr sehr ernst. Es liegt in der Verantwortung von allen unseren Mitarbeitenden, diese Standards einzuhalten.

Unsere Standards sind im Roche Verhaltenskodex verankert. Um ein allgemeines Verständnis unserer Integritätsstandards zu fördern und Verstösse dagegen zu verhindern, haben wir weitere detaillierte Weisungen, Richtlinien und Grundsätze verfasst, sowohl auf lokaler als auch globaler Ebene. Zum Beispiel:

  • Verhalten im Geschäftsverkehr - Weisung betreffend Integrität im Geschäftsverkehr zur Verhinderung von Verstössen gegen die Integrität im Geschäftsverkehr. Die Richtlinie behandelt namentlich folgende Themen: Bestechung, Gewährung unlauterer Vorteile, Geschenke, Unterhaltungsangebote, Umgang mit Geschäftspartnern und Interessenkonflikt.
  • Verhalten im Wettbewerb - Leitfaden zum Wettbewerbsrecht zeigt, welche Bedeutung das Kartell- und Wettbewerbsrecht für das Geschäftsverhalten und geschäftliche Entscheidungen hat.
  • Roche Group Insider Directive fördert professionelles Verhalten im Geschäftsverkehr und stützt unsere Reputation als vertrauenswürdiges Unternehmen und verlässlichen Partner. Mitarbeitende die Zugang zu sensiblen Daten haben oder dazu befugt sind, grössere finanzielle Transaktionen zu tätigen, müssen eine Insider Declaration unterschreiben.

Wir bemühen uns, alle Mitarbeitenden zu informieren und zu trainieren, weshalb wir auch interaktive Trainingsmöglichkeiten anbieten.

Verantwortungsbewusstes Marketing

In der Pharmaindustrie gelten strenge Vorschriften und Richtlinien für die Vermarktung und den Vertrieb von Produkten. Unser Verhaltenskodex befasst sich mit verantwortungsbewussten Marketingpraktiken und legt die Standards für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie für das Zusammenwirken und den Umgang mit Gesundheits-Fachkräften fest. Es ist das Ziel von Roche, den Gesundheits-Fachkräften wissenschaftliche Informationen weiterzugeben, die dazu dienen, den Gebrauch der Roche-Produkte und -Dienstleistungen zu optimieren. Alle Interaktionen basieren auf Integrität und angemessener Entgeltung für erbrachte Dienstleistungen. Ausserdem messen wir unsere Leistung regelmässig an den geltenden besten Praktiken; dazu gehört auch eine transparente Berichterstattung.

Ziel ist es, dass die Gesundheits-Fachkräfte in der Lage sind, gestützt auf alle verfügbaren relevanten Daten unabhängig Entscheidungen treffen zu können, die den grössten medizinischen Nutzen für die Patienten mit sich bringen. Zur Aufrechterhaltung anerkannter Marketingpraktiken erwarten wir von allen Roche Mitarbeitenden, dass sie:

  • sich an geltende Gesetze, anerkannte Branchenregelungen sowie Roche Standards halten
  • die Produkte und Interessen von Roche gegen unlautere Wettbewerbspraktiken schützen
  • bei Zweifeln Rat und Hilfe einholen
  • Compliance-Bedenken offen ansprechen

Alle Mitarbeitenden, die mit Medizinern in Kontakt stehen, werden eigens dafür geschult, und wir verfügen über strenge Massstäbe für das Risikomanagement und die Compliance.

Zusätzlich verfügt Roche über einen sog. „marketing und sales questionnaire“, welcher das lokale Linemanagement bei der Beurteilung der Integrität im Geschäftsverkehr und der Marketingpraxis unterstützt. Alle General Manager unterzeichnen jährlich die „assurance declaration on compliance“, welche unter anderem die compliance mit diesen Praktiken bestätigt.