Globale Produktstrategie und Sicherheitsdatenblätter

Die Globale Produktstrategie (GPS) ist eine Initiative des International Council of Chemical Associations (ICCA). Sie fusst auf den Elementen der freiwilligen Initiative Responsible Care® im Hinblick auf die Produktverantwortung. Ziel der GPS ist es, die sichere Handhabung von Chemikalien zu optimieren, die Konzepte in Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländern zu harmonisieren und das Vertrauen der Öffentlichkeit in den sicheren Umgang mit chemischen Produkten in allen Phasen ihres Lebenszyklus zu stärken. Darüber hinaus soll mit dieser Initiative mehr Transparenz geschaffen werden. Sie unterstützt Unternehmen dabei, den Anspruchsgruppen Informationen über vermarktete Chemikalien in einem leicht verständlichen Format bereitzustellen, dem GPS Safety Summary.

Roche unterstützt die GPS-Initiative sowie die Prinzipien des ICCA uneingeschränkt und fördert aktiv die Initiative Responsible Care® innerhalb des Unternehmens. Dabei strebt Roche nach kontinuierlicher Verbesserung der SGU-Leistungen. Roche belässt es aber nicht nur beim GPS Safety Summary. Das Unternehmen veröffentlicht aus eigener Veranlassung Sicherheitsdatenblätter, mit denen Anspruchsgruppen wie beispielsweise die Fachleute informiert werden, die die von Roche hergestellten Chemikalien verwenden. Für den Verbraucher gewährleisten wir die sichere Nutzung unserer Endprodukte, indem wir leicht verständliche Produktbroschüren für Arzneimittel und Anweisungen für diagnostische Geräte bereitstellen. Roche-Sicherheitsdatenblätter liefern alle notwendigen Informationen zu den chemischen Produkten des Unternehmens. Sie unterstützen die Anwender bei der Durchführung von Risikobewertungen. Die Sicherheitsdatenblätter beschreiben detailliert die Gefahren, die von einer bestimmten Chemikalie ausgehen; sie enthalten Informationen zur Handhabung, Lagerung und zu Notfallmassnahmen bei Unfällen.

Unsere Sicherheitsdatenblätter

Weltweit ausser USA:

Pharma

Diagnostics

USA:

Pharma

Diagnostics