Biomarker

research_technology_biomarkers

Als Biomarker oder biologischer Marker gilt eine Substanz oder eine Veränderung, die gemessen werden kann und Rückschlüsse auf Gesundheit, Krankheit oder den Erfolg einer medikamentösen Behandlung erlaubt. Ein praktisches Beispiel für einen makroskopischen Biomarker für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Blutdruckmessung. Auf molekularer Ebene wird die Expression bestimmter Gene als Biomarker genutzt, um die passende Behandlung für Krebspatienten festzulegen. Von daher sind Biomarker ein Schlüsselelement der personalisierten Medizin. Geeignete Biomarker sind auch für das Design klinischer Studien und die Definition ihrer beabsichtigten oder erwarteten Ergebnisse wichtig. Diagnoseverfahren zielen darauf ab, für die Krankheit relevante Biomarker zu identifizieren und zu quantifizieren.

Die unwiderstehliche Anziehungskraft der Wissenschaft – Drawn to Science: Biomarker bei der Entdeckung von Arzneimitteln

Tags: Translational Technologies