Roche entwickelt App für bessere Patienten-Ärzte-Kommunikation

Das Duo setzt dazu auf die zunehmende Verbreitung von Smartphones in allen Altersgruppen, um einen regelmässigeren Informationsaustausch und bei Bedarf Patientengespräche zu ermöglichen. Die «Onco App» wurde von Ahmad Chami, Product Specialist, Roche Libanon, und Alain Hamdan, Product Manager bei Roche Irak entwickelt. Sie arbeiteten ein Jahr lang an verschiedenen Aspekten, einschliesslich der Rückmeldung von Ärzten, bevor das Endprodukt fertig war.

« Neben Informationen zur Dosierung und Sicherheit von Roche Medikamenten im Bereich Onkologie, bündelt die Anwendung für jedes Medikament die wichtigsten klinischen Studien sowie die entsprechenden Indikationen und Zulassungen», erklärt Hamdan.

Messung der Dosis

«Die App bietet dem Arzt Informationen aus einer Hand und berechnet anhand von Körpergewicht und -grösse die für den Patienten geeignete Dosis. Ausserdem ist die App benutzerfreundlich und liefert den medizinischen Fachpersonen die gewünschte Information innerhalb von Sekunden. Sie wird automatisch aktualisiert und sendet Push-Benachrichtigungen zu Events und Terminen sowie weitere Mitteilungen an die Patienten», ergänzt Chami.

Die auf Englisch erhältliche App können Ärzte über den Apple Store und Google Play beziehen. Sie ist nur Ärzten über einen eindeutigen Benutzernamen und Kennwort zugänglich. Im Rahmen der Einführungsveranstaltung fand ein Workshop statt, um ihnen die verschiedenen Aspekte der App vorzustellen. Dies war nicht schwer, da 95 Prozent von ihnen mit Smartphones vertraut wahren. Über zusätzliche Funktionen informiert der Aussendienst.

«Eine brillante Idee»

Die bislang mehr als 100 Rückmeldungen der Ärzte waren sehr positiv und haben dafür gesorgt, dass das Team hochmotiviert bleibt und sich freut, auf dem richtigen Weg zu sein. Ein leitender Arzt erklärte dem Team von Roche: «Die Anwendung ist sehr nützlich und unterstützt uns und unsere Studierenden bei der täglichen Arbeit im Spital; ein anderer nannte sie «eine brillante Idee».

Chami und Hamdan arbeiten seit gut vier Jahren für Roche. Dies ist ihr erster Anlauf, eine App zu entwickeln. Eine App-Entwicklungsfirma übernimmt die Wartung der App und die vom Team gewünschten Aktualisierungen.

Tags: Oncology, Libanon, Wissenschaft