Besser leben

Roche Argentinien: Programm für Gleichgewicht und Wohlbefinden der Mitarbeitenden.

Nadina Sarnari arbeitet bei Roche Argentinien im Bereich Pharmako-Vigilanz. In fünf Monaten hat sie insgesamt

15 Kilo abgenommen. Geschafft hat sie das mit einer Kombination aus Fitnesstraining, Ernährungsberatung und gesunder Ernährung im Rahmen des unternehmenseigenen Programms «Vivamos Mejor» (besser leben).

Das Programm wurde vor sechs Jahren von Roche Argentinien lanciert. Vergangenes Jahr kamen mit dem neuen globalen Programm «Live Well» weitere Elemente hinzu. Sie ermöglichen ein noch individuelleres, strukturierteres und stärker an das globale Angebot angepasstes Programm. Es umfasst fünf Grundpfeiler: Ernährung, Gesundheit, Work-Life-Balance, Sport und Integration, unter ständiger betriebsärzt-licher Betreuung. Zur Förderung einer gesunden Lebensweise können die Mitarbeitenden für jeden Bereich verschiedene Aktivitäten vorschlagen, die nicht nur ihnen, sondern auch ihren Familien zugutekommen.

Individuelle Tipps und gesunde Ernährung

Zu den erfolgreichsten Aktivitäten gehörte der Well-being and Nutrition Plan, an dem Sarnari teilnahm. Dieser umfasst Beratungen zur Ernährung am Arbeitsplatz, individuelle Verlaufskontrollen bei wöchentlichem Austausch mit den teilnehmenden Kollegen sowie auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Rezepte und Gesundheitstipps. Zudem werden Beratungen zur körperlichen Bewegung angeboten.

"Ohne die Möglichkeiten hier vor Ort wäre dieser enorme und gleichzeitig auf gesunde Weise erzielte Gewichtsverlust nie möglich gewesen", sagt Sarnari.

Ebenfalls Teil des Vivamos-Mejor-Programms sind Aktivitäten wie Yogakurse, Lauftreffs, Massagen, Informationsgespräche oder Newsletter über eine gesunde Lebensweise. In einem Workshop lernten die Mitarbeitenden, wie man in nur 30 Minuten ein gesundes Essen zubereitet. Dazu steht die «Health Step by Step»-Kampagne unmittelbar bevor, die dem durch Sitzarbeit verursachten Bewegungsmangel mit verschiedenen Schrittzähler-Spielen entgegenwirken soll – für «Mehr Bewegung und nicht an den Schreibtisch gefesselt!».

Besseres Gleichgewicht

"Wir bei Roche Argentinien machen uns stark für die Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und Gesundheit und die Einbindung unserer Mitarbeitenden. Gesunde und ausgeglichene Mitarbeitende haben einen positiven Einfluss auf unser Arbeitsumfeld und auf ihr eigenes Leben. Wir sprechen immer von ‹Doing now what our patients need next›, aber für unsere Kollegen gilt das genauso", erklärt Damian Chernavsky, Leiter HR.

Die meisten Aktivitäten fanden grossen Anklang bei den argentinischen Kollegen. Im März gab es anlässlich des Weltfrauentags das zweitägige Seminar «Look After Your Skin». Dabei konnten die Kolleginnen ihre Muttermale von einem Hautarzt untersuchen lassen und diesem weitere Fragen zu ihrer Haut stellen. Mehr als 50 Frauen nahmen daran teil.

"Mit grosser Freude beobachten wir, wie zahlreiche Mitarbeitende ihre Gewohnheiten dank ‹Vivamos Mejor› nach und nach ändern", sagt Maria Dundas, Leiterin Benefits and Compensation. "Im Zuge der Veranstaltung im März und dank weiterer Informationen und Tipps vereinbarten einige Mitarbeitenden einen Hautarzttermin für eine noch gründlichere Untersuchung. Unser Engagement für mehr Bewusstsein und Wohlbefinden unserer Kollegen von Roche Argentinien trägt bereits Früchte."sc

Bei Roche Argentinien werden vielfältige Aktivitäten angeboten, die das Wohlbefinden verbessern sollen.

Tags: Nachhaltigkeit, Wohlbefinden, Kultur