Nachhaltigkeit: Wert für unsere Partner schaffen

Unsere Partner sind eine wichtige Unterstützung, wenn es darum geht, Lösungen im Gesundheitsbereich anzubieten. Wir arbeiten eng mit ihnen zusammen, damit wir nachhaltige Wege finden, um die verschiedenen Herausforderungen anzupacken. Gegenseitiges Vertrauen und Verständnis bilden dabei die Basis für unser Engagement.

Der Zugang zu Gesundheitsversorgung ist ein anhaltendes Problem auf der ganzen Welt. Als globales Healthcare-Unternehmen muss Roche dazu beitragen, den Zugang zu innovativen Medikamenten und diagnostischen Tests für alle Patienten zu verbessern. Diese Herausforderung kann Roche aber nicht alleine bewältigen. Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern nachhaltige Lösungen zu finden, mit denen wir uns den Schwierigkeiten, die uns alle betreffen, stellen.

Es braucht die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten – von Behörden, Nichtregierungsorganisationen, lokalen Gemeinschaften und der Healthcare-Branche. Nur so werden wir auf Dauer Erfolg haben.

Roche ist bestrebt, langfristige Beziehungen zum beiderseitigen Nutzen aufzubauen. Wir arbeiten und handeln verantwortungsvoll und in vollständiger Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen und Standards. Gleiches erwarten wir auch von unseren Partnern. Einige Beispiele:

Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen.

  • Roche unterstützt mehr als 2000 Patientenorganisationen in verschiedenen Ländern rund um den Globus.
  • Wir möchten sicherstellen, dass alle Aktivitäten von gemeinsamen Werten wie Integrität, Wahrung der Unabhängigkeit, Respekt, Fairness, Transparenz und gegenseitigem Nutzen geprägt sind.
  • Wir veröffentlichen alle Informationen über unsere Beziehungen, darunter eine Liste aller Kooperationsprojekte, die Höhe unserer Unterstützung und eine kurze Beschreibung.

Zusammenarbeit mit Lieferanten und weiteren Geschäftspartnern.

  • Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen – darunter auch Anbieter von Dienstleistungen – um verlässliche und nachhaltige Abläufe im Beschaffungswesen aufzubauen.
  • Wir erwarten von allen unseren Zulieferern, dass sie die im Verhaltenskodex für Lieferanten beschriebenen Grundsätze einhalten. Der Verhaltenskodex definiert die Standards in den Bereichen Geschäftsethik, soziale Verantwortung, Menschenrechte, Gesundheit und Sicherheit, ökologische Verantwortung und Managementsysteme.
  • Alle Transaktionen erfolgen grundsätzlich anhand von Qualität, konkurrenzfähigen Preisen, Eignung, Nachhaltigkeit und Integrität.

Stöbern Sie in den folgenden Geschichten und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Kooperationen von Roche.

Tags: Partnerschaften