Die Herausforderung wächst

Diese Zahlen werden zu einer gewaltigen Herausforderung und es gilt, Wege zu finden, die Erkrankung zu bekämpfen. Gefordert sind unter anderem Wissenschaftler, Pharmaunternehmen, Regierungen und Patientengruppen, da die Belastung für die Gesundheitssysteme ansonsten nicht tragbar ist.

Jede kleine Anstrengung zählt. Gemäss der Internationalen Vereinigung gegen Krebs (UICC), könnte ein Drittel der Krebstodesfälle vermieden werden durch Aufklärung, Ausräumen von Mythen und Missverständnissen. Risikofaktoren, die als Krebsursachen bekannt sind, müssen verhindert werden.

Tags: Nachhaltigkeit, Bewusstsein, Wissenschaft