Berichterstattung als Führungsinstrument

Die Konzernberichterstattung zur Nachhaltigkeit wird unter der Federführung des Corporate Sustainability Committees (CSC) erarbeitet. Die Daten und Informationen dienen auch der internen Prüfung und allfälligen Anpassungen der Nachhaltigkeitsstrategie von Roche. Wir glauben an den Mehrwert von transparenter Berichterstattung zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Geschäftsmodells und bekennen uns zu klarer, relevanter, ausgewogener sowie präziser Kommunikation mit unseren Anspruchsgruppen. mehr

Umfang der Berichterstattung

Die integrierte Nachhaltigkeits- und Finanzberichterstattung von Roche erfolgt in unserem Geschäftsbericht, Finanzbericht und im Onlinebericht. Wir decken darin alle Regionen und Divisionen im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2016 ab.

Der Umfang der Berichterstattung ist in unserem Finanzbericht definiert. Es gibt im Jahr 2016 keine bedeutenden Änderungen im Vergleich zu 2015.

Berichterstattung nach aktuellen GRI-Richtlinien

Seit 2014 berichten wir freiwillig, gemäss “Core”-Level, nach den G4 Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Wir berichten darüber hinaus noch zusätzlich zahlreiche weitere Indikatoren und Informationen. Diese sind im GRI G4-Index gelistet. mehr

Im Einklang mit den GRI G4-Richtlinien haben wir eine Beurteilung unserer Materialitätvorgenommen. Diese beinhaltet Kernthemen, die für uns und unsere Anspruchsgruppen von hoher Relevanz sind. mehr 

Datenerfassung

Zusätzlich zu den GRI G4-Grundlagen gelten für die Sicherheit- und Umwelt-Berichterstattung  die Richtlinien des Europäischen Dachverbandes der Chemischen Industrie (CEFIC), «Responsible Care Reporting Guidelines». Gemäss diesen verlangt Roche von den Konzerngesellschaften alljährlich Daten und Informationen zu ausgewählten Kennzahlen im Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU)-Bereich. Dabei soll die Entwicklung der einzelnen Parameter über eine Periode von fünf Jahren dargestellt werden. Im Bericht werden alle in den CEFIC-Guidelines verlangten Parameter abgebildet. Bei der Erfassung und Darstellung derwirtschaftlichen Leistungsdaten und den Informationen zur sozialen Dimension der Nachhaltigkeit haben wir uns eng an die GRI-Vorgaben gehalten. Darüber hinaus erkennt Roche die internationale Norm ISO 26000, den Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung, an und setzt diese um.

Wir messen unsere Performance mit Finanzkennzahlen und Nachhaltigkeitsindikatoren. Performance

Externe Verifizierung

Die PricewaterhouseCoopers AG hat im Auftrag von Roche einen unabhängigen Assurance Bericht verfasst, der im Geschäftsbericht publiziert ist. Bericht des unabhängigen Wirtschaftsprüfers