Mehrheitsaktionäre

Per 31. Dezember 2019 und 2018 hielt eine stimmrechtsverbundene Aktionärsgruppe gemäss Informationen, die dem Konzern vorgelegt wurden, 72 018 000 Aktien bzw. 45,01% der ausgegebenen Aktien. Am 5. Dezember 2019 gab die Aktionärsgruppe bekannt, dass sie den bestehenden Aktionärsbindungsvertrag in einer veränderten Aktionärszusammensetzung weiterführen wird. Diese Gruppe besteht nun aus Herrn André Hoffmann, Frau Marie-Anne Hoffmann, Frau Vera Michalski, Herrn Alexander Hoffmann, Herrn Frederic Hoffmann, Frau Isabel Hoffmann, Herrn Lucas Hoffmann, Frau Marina Hoffmann, Frau Kasia Barbotin-Larrieu, Frau Tatiana Fabre, Herrn Andreas Oeri, Frau Catherine Oeri, Frau Sabine Duschmalé, Herrn Jörg Duschmalé, Herrn Lukas Duschmalé, der gemeinnützigen Stiftung Wolf und der Artuma Holding AG. Der Aktionärsbindungsvertrag besteht bereits seit 1948. 2009 wurde der Pool auf unbegrenzte Zeit verlängert. In den oben aufgeführten Zahlen nicht enthalten sind jene Aktien ohne Stimmrechtsbindung, welche ausserhalb dieser Aktionärsgruppe von einzelnen Mitgliedern der Aktionärsgruppe gehalten werden. Frau Maja Oeri, früher Mitglied des Pools, hält, unabhängig vom Pool, 8 091 900 Aktien, was 5,057% der Stimmrechte entspricht.

Per 31. Dezember 2019 hält die Novartis Holding AG, Basel, gemäss Informationen, die dem Konzern vorgelegt wurden, 53 332 863 Aktien (2018: 53 332 863 Aktien); eine Beteiligung von unter 33 1⁄3%.

major-shareholders-2019-740-DE