Product Manager - Labordiagnostik (w/m/d)

Österreich, Wien, Vienna

en fr es ru tr it pt zh ja

Als Product Manager (w/m/d) sind Sie für die aktive Produktpflege und das Lifecycle-Management von Produktfamilien im Bereich Molekulare Diagnostik und zentrale Labordiagnostik verantwortlich.

Dies umfasst:

  • Eine intensive Zusammenarbeit mit Applikationsspezialisten, um unsere Produkte aktiv durch alle Phasen des Produktlebenszyklus zu führen

  • Die Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Marketing- & Vertriebskonzepten für Produkte in Ihrem Verantwortungsbereich

  • Die Unterstützung der Vertriebsziele durch aktive Beratung des Sales Teams bei Ausschreibungsprozessen

  • Die Bereitstellung von technischen Produktinformationen für Kunden und interne Stakeholder

  • Sie sind zuständig für die Sicherstellung aller operativen Maßnahmen, dadurch gewährleisten Sie die medizinische Qualität (Medizinische Sicherheit) und Regulatory Compliance für die von Ihnen betreuten Produkte.

  • Sie übernehmen die Kommunikation und Zusammenarbeit mit internen Ansprechpartnern wie z.B. den AußendienstkollegInnen und anderen Prozessverantwortlichen, externen Partnern und Kunden.

  • Sie sind Schnittstelle zur globalen Organisation

Für die Funktion als Product Manager (w/m/d) bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene (medizin) technische, naturwissenschaftliche oder wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung (Uni, FH, HTL)

  • Sie sind eine flexible, kundenorientierte und strukturierte Persönlichkeit

  • Sie schätzen die Möglichkeit, die Position aktiv mitzugestalten.

  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und arbeiten gerne im Team

  • Sie bringen eine große Affinität zu technischen und wirtschaftlichen Themen mit

  • Bei Ihrer Arbeit gehen Sie analytisch vor und beweisen strategisches Denken und Handeln

  • Sehr gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse

  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit ist von Vorteil

Es erwartet Sie ein Jahresgehalt ab € 45.000 brutto sowie ein leistungsorientierter Bonus und attraktive Benefits. Pensionskasse, Betriebsrestaurant, flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Gesundheitsförderung und vielfältige Sportangebote, sind nur einige davon. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.