Projektingenieur für Füll- und Verpackungsanlagen (m/w/d)

Deutschland, Baden-Württemberg, Mannheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Die Abteilung:
Innerhalb des Unternehmensbereichs „Site Management Mannheim“ bietet die Abteilung „Equipment & Facility Design Engineering“ integrierte und innovative Leistungen zur Planung und Realisierung von Produktionsequipment für unsere Kunden Diagnostics und Pharma.

Mit etwa 70 Mitarbeitern im Site Engineering (davon 17 im Equipment & Facility Design) managen wir ein Projektportfolio von jährlich über 50 Projekten sehr unterschiedlicher Größe. Die Qualifikation unserer Mitarbeiter richten wir, über alle Fachdisziplinen hinweg, an den Bedürfnissen der am Standort ansässigen Bereiche aus und stellen damit ein Höchstmaß an Beratungs-, Planungs- und Umsetzungskompetenz zur Verfügung.

Unsere Mission:

Unsere Aufgabe ist die professionelle und kompetente Durchführung von Ingenieurleistungen im Bereich Equipment- und Facility Design, sowie prozessnaher IT- und Automationstechnik. Ziel ist es, Kundenanfragen nach den Kriterien Kosten, Technologie, Qualität und Termin zu bewerten, zu beraten und umzusetzen.

Wir tragen tagtäglich dazu bei, dass am Roche-Standort Mannheim die Anliegen unserer Partner nachhaltig umgesetzt werden. Dafür ergreifen wir erfolgreich die Initiative und handeln leidenschaftlich und eigenverantwortlich. Teamarbeit, gegenseitige Unterstützung der Kollegen und Freiheitsgrade bei der Projektbearbeitung sind bei uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige, technisch einwandfreie, compliance- und termingerechte und kostengünstige Planung und Abwicklung von fachbezogenen Einzel- und Teilprojekten unter Einbindung der Projektbeteiligten mit dem Schwerpunkt Abfüllen und Verpacken von Diagnostika und Pharmaka.
  • Mitwirkung bei der Erstellung der User Requirements und der Inbetriebnahme- bzw. Qualifizierungskonzepte, sowie deren konzeptionelle, fachliche Auslegung und Umsetzung
  • Entwicklung wirtschaftlicher, machbarer und innovativer Lösungen nach dem Stand der Technik und Durchplanung bis zur Entscheidungsreife mit Bewertung der Alternativen inkl. Empfehlungen
  • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften, Ausschreibungsunterlagen und Mitwirkung bei der Erstellung von Werkverträgen
  • Örtliche Fachbauleitung und Montageüberwachung, Gewährleistung der Sicherheit auf Baustellen durch geeignete Maßnahmen
  • Inbetriebnahme technischer Einrichtungen einschl. Leistungslauf, deren Optimierung, Unterstützung bei der Qualifizierung, Abnahme inkl. Dokumentation und Übergabe an User/Auftraggeber
  • Durchführung von Reviews (z.B. Peer Reviews, Concept und Basic Design Reviews, Value Engineering, Energy Reviews) und die Erstellung von Risiko-/Gefährdungsanalysen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von fachspezifischen Standards (z.B. Standard-Lastenhefte, Technische Richtlinie Automation (TRA),  Deliverable Lists) und deren Anwendung in Projekten
  • Selbstständige, vollständige und umfassende Leistungsbeschreibung, Auswahl, Beauftragung, Steuerung, Koordination, Expediting, Kontrolle und erfolgreiche Abnahme von externen Planungsbüros/Dienstleistern und ausführenden Firmen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein ingenieurwissenschaftliches Studium (bevorzugt Maschinenbau, Pharmatechnik, Vepackungstechnik oder vergleichbar) erfolgreich abgeschlossen. Gerne auch Automatisierungstechnik, sofern Sie ihren Schwerpunkt auf der vollumfänglichen Spezifikation, Ausschreibung und Vergabe von Produktionsequipment in den letzten Jahren hatten.
  • Sie konnten umfassende Kenntnisse und eine mindestens 5-jährige Erfahrung in der Planung und Projektabwicklung von Maschinen/Anlagen in der pharmazeutischen oder Diagnostika-Industrie sammeln. Im speziellen Abfüllmaschinen, optische Kontrollmaschinen, Dichtheitsprüfmaschinen, Assembliermaschinen, Volleinschlagmaschinen, Etikettiermaschinen, Verpackungsmaschinen, Magazinier-, Palletier- und Depallettiermaschinen. Gerne auch Erfahrungen mit robots/cobots, sowie der Anbindung von Maschinen und Anlagen an übergeordnete Systeme, wie MES, data historians, OEE-Systeme, etc.
  • Sie besitzen solide Kenntnisse  im Umgang mit den gängigen Planungstools und sind vertraut mit relevanten Normen, Gesetzen und Regelwerken im Bereich Pharma und Diagnostik
  • Relevante Projektmanagement-Methoden sind Ihnen bekannt und es begeistert Sie, in einem breit angelegten Tätigkeitsfeld zu arbeiten
  • Sie zeichnen sich dadurch aus, dass Sie sich flexibel auf neue Aufgaben und Situationen einstellen können und bringen Durchsetzungsvermögen sowie soziale Kompetenz mit
  • Sie sind kommunikativ und haben Freude an interdisziplinärer und teamorientierter Zusammenarbeit, sowie an der Bearbeitung von innovativen Technologien
  • Sehr gute Deutsch- und Engkenntnisse in Wort und Schrift bringen Sie mit
  • Sie können sich vorstellen ihre Projektmanagementkenntnisse zu vertiefen und in ein paar Jahren größere Maschinenprojekte als gesamtverantwortlicher Projektleiter zu leiten

Bewerbungsunterlagen

Lassen Sie uns bitte einen aktuellen und aussagekräftigen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse zukommen. Weitere Dokumente z.B. ein Anschreiben können gerne optional ergänzt werden.

Bitte beachte Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Sie haben noch Fragen?

Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da! 

Du erreichst uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Ingenieurwesen, Ingenieurwesen > Engineering Project Management