Techniker/in im Complaint Management Massenspektroskopie (m/w/d)

Deutschland, Baden-Württemberg, Mannheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Was Sie erwartet:

Der Bereich ‘Case Investigation and Resolution (CIR)’ ist als zuständiges Kompetenzzentrum verantwortlich für die Lösung globaler Produktprobleme. Darüber hinaus überwacht CIR die effektive Bearbeitung globaler und lokaler Kundenanfragen und -reklamationen (Fälle) und strebt dabei eine optimale Balance zwischen Kundenzufriedenheit und Einhaltung regulatorischer Vorgaben an. Innerhalb dieser spannenden Funktion sind Sie verantwortlich für die vollumfassende, zeitgerechte und kompetente Bearbeitung und Beantwortung von Produktanfragen und Reklamationen, die aus den Vertriebsgesellschaften eskaliert werden.

Als Techniker/in im Complaint Management Massenspektroskopie  (m/w/d) erwarten Sie folgende Aufgabenfelder:

  • Sie beschäftigen sich mit der effizienten Durchführung von experimentellen Untersuchungen und Ursachenanalysen von Reklamationen sowie von identifizierten Produktproblemen

  • Wenn erforderlich, unterstützen Sie die experimentelle Untersuchung und Ursachenanalyse eines Produktproblems vor Ort und weltweit

  • Zusammenarbeit in einem kulturell und sprachlich diversen Team, insbesondere bei technisch komplexen Produktproblemen oder solchen, die mehrere Fälle einer Produktlinie betreffen

  • Durch fristgerechten Initiierung und Koordination von CAPAs (Y2), stellen Sie mit dem Hersteller geeignete Korrektur- und Gegenmaßnahmen aus bestätigten Reklamationen sicher

  • Durch korrekte und jederzeit nachvollziehbaren Dokumentation gewährleisten Sie den erfolgreichen Abschluss einer Auditierung bzw. Inspektion von Behörden

  • Sie binden den Fachbereich in Produktentwicklungen ein, um eine effiziente Fallbearbeitung der Produkte bei Markteinführung sicher zu stellen

  • Aktiv unterstützen Sie den Ausbau des internen, technischen Produktwissens und kommunizieren dies adäquat mittels etablierter Informationskanäle

  • Sie sorgen für den Ausbau und die Aufrechterhaltung von effektiven Schnittstellen im entsprechenden Geschäftsbereich

  • Zusätzlich übernehmen Sie die zeitgerechte Erstellung und Freigabe von Produktinformationen ("Notifications") zur Information der Vertriebe

  • Wenn erforderlich, erstellen Sie Berichten aus Trendanalysen zur Information der entsprechenden Schnittstellenfunktionen

Wer Sie sind: 

    

Sie sind jemand, der die eigene Entwicklung beeinflussen möchte. Sie suchen nach einem Unternehmen, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Interessen funktionsübergreifend und geografisch zu verfolgen. Dabei gilt eine Berufsbezeichnung nicht als endgültige Definition dessen, wer Sie sind, sondern als Ausgangspunkt.

Als idealer Kandidat verfügen Sie über die folgenden Fähigkeiten und Kompetenzen:

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium mit Schwerpunkt Elektrotechnik / Elektronik, Medizintechnik oder Biotechnologie erfolgreich abgeschlossen oder alternativ eine Ausbildung zur MTA oder CTA inklusive mehrjähriger leitender Berufserfahrung erfolgreich absolviert

  • Eingehende Erfahrung mit Massenspektroskopie bringen Sie mit

  • IT Affinität ist eine Voraussetzung, Erfahrungen im Arbeiten mit Salesforce.com sind wünschenswert

  • Sie arbeiten gerne Kunden- und Business-orientiert und kennen die verschiedenen regulatorischen Vorgaben und Qualitätsanforderungen besonders im Reklamationsumfeld, z.B. (e.g., 21 CFR 820.198, ISO 10002, ISO 13485, ISO 27001)

  • Ihre analytische und lösungsorientierte Denkweise, Ihr Verhandlungsgeschick, Ihre Fähigkeiten im menschlichen Miteinander sowie Ihr interdisziplinäres Wissen über Applikationen in der Klinischen Chemie können Sie wirksam bei der Problemlösung zum Einsatz zu bringen

  • Wenn Sie darüber hinaus Freude daran haben interkulturell zu arbeiten, ist das von Vorteil

  • Sie besitzen die Fähigkeit mit häufig wechselnden Prioritäten adäquat umzugehen und ein hohes Maß an Flexibilität zeichnet Sie aus

  • Sie schauen über den Tellerrand hinaus und erkennen Zusammenhänge, auch Fall-übergreifend

  • Sie besitzen exzellente Kommunikationsfähigkeiten und können sehr gut und verhandlungssicher Themen in der Matrix bewegen

  • Ständiges Lernen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit, insbesondere an der Schnittstelle vom Gerät zur Applikation

  • Fließende Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab, Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns!

Bewerbungsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aktuellem Lebenslauf. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen!

Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess. 

With people. For people.

Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Quality, Quality > Quality Assurance