Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w/d)

Deutschland, Baden-Württemberg, Kornwestheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Als Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w/d) arbeiten Sie bereichsübergreifend und eigenverantwortlich in diversen Entwicklungsprojekten an unserem RDA Kompetenzzentrum in Kornwestheim mit (vsl. Anfang 2022 in Ludwigsburg). In dieser Rolle verantworten Sie die Übersetzung von Produkt- und Systemanforderungen in technische Anforderungen und Spezifikationen und entwickeln und bewerten unterschiedliche elektrische sowie elektronische Konzepte und Architekturen. Gemeinsam mit 8 weiteren Kollegen bilden Sie das Expertenteam im Bereich Elektronik unserer R&D Abteilung innerhalb einer dynamischen und diversen Organisation, in der mehr als 30 verschiedene Nationen vertreten sind.

Ihr Verantwortungsbereich im Detail:

  • Sie entwerfen und prüfen eigenverantwortlich Schaltpläne unter Anwendung von Design-Guidelines, regulatorischer EMV und Sicherheitsstandards.
  • Elektrische/ elektronische Architekturen für unsere Systeme werden von Ihnen entworfen, erstellt, optimiert und dokumentiert.
  • Sie entwickeln und überprüfen technische Spezifikationen und Lastenhefte von mechatronischen Systemen/ Modulen und führen Analysen, technische Berechnungen und Simulationen von elektronischen Schaltungen durch.
  • Sie wählen elektronische Bauteile und Komponenten gemäß Anforderungen, Design, Kosten- und Zuverlässigkeitsanalysen aus.
  • Sie übernehmen die Koordination der EMV Aktivitäten inkl. Erstellung von EMV Konzepten, EMV Testpläne, Begleitung der EMV Messungen bzw. Ausarbeitung notwendiger Entstörmaßnahmen.
  • Als Experte für den Bereich Elektrotechnik wirken Sie bei der Aufwandsabschätzung, Projektterminplanung und der Koordination von Arbeitspaketen in interdisziplinären Projektteams mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften/ Elektrotechnik oder vergleichbar vorweisen.
  • Dank Ihrer langjährigen Berufserfahrung sind Sie mit der Entwicklung digitaler und analoger Elektronik und Elektrik vertraut, idealerweise in einem regulierten Umfeld.
  • Erfahrung in der fachlichen Führung und/ oder Projektleitung ist wünschenswert
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in allen Projektphasen von Komponenten- und Geräteentwicklungen - idealerweise im Bereich der Automatisierungs- oder Medizintechnik
  • Ihre solide praktische Erfahrung mit ECAD-Tools, EMV und sehr gute Kenntnisse in elektrischen Sicherheitsstandards runden Ihr fachliches Profil ab
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Eigenverantwortung für die erfolgreiche Zusammenarbeit in einem Expertenteam

Was Sie sonst noch erwartet:

  • Unser Entwicklungsstandort ist von Dynamik und Agilität geprägt. Wir haben klare Ziele vor Augen und einen bedeutsamen Gestaltungsspielraum dank unserer mittleren Unternehmensgröße, aber gleichzeitig die Sicherheit, die uns der Roche-Konzern gibt.
  • RDA-Mitarbeitende werden eingeladen, mutige und unkonventionelle Ideen einzubringen und so den Erfolg des Unternehmens aktiv mitzugestalten.
  • Wir haben Leidenschaft an unserer Arbeit und uns motiviert, warum wir das alles tun: Doing now what patients need next

Ihre Bewerbung:

Bitte laden Sie Ihren aktuellen Lebenslauf, Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse / Referenzen hoch. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen!

Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess. 

With people. For people.

Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Ingenieurwesen, Ingenieurwesen > Design Engineering & Architecture