Praktikum im Bereich Biotechnology Development - Entwicklung monoklonaler Antikörper am Standort Penzberg (m/w/d)

Deutschland, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Dein Team

Die Abteilung Biotechnology Development sucht für den Zeitraum von April 2020 bis September 2020 Unterstützung bei der Projektarbeit im Rahmen der Entwicklung monoklonaler Antikörper für diagnostische Anwendungen.

Deine Aufgaben

Während des Praktikums gehören zu Deinen Aufgaben insbesondere:

  • Du beschäftigst dich mit der Entwicklung monoklonaler Antikörper für diagnostische Anwendungen mittels klassischer Hybridom-Technologie (nach Milstein & Köhler) und unter Verwendung verschiedener Automatisierungstechniken
  • Auch die Entwicklung rekombinanter Antikörper mit Cell-Sorting und ggf. molekularbiologischen Methoden (PCR und Klonierung von Immunglobulin-Genen) wird ein Teil deines Praktikums sein
  • Du screenst und charakterisierst außerdem Antikörper mittels ELISA-Technologie
  • Ebenso kümmerst du dich um die Produktion und Bereitstellung von Muster-IgG-Chargen in mg-Mengen unter Verwendung geeigneter Kultivierungstechniken (z. B. CELLine)
  • Verschiedene Anwendungen der Durchflusszytometrie / Einzelzellablage (FACS) gehören ebenso zu deinen Aufgaben

Deine Vorteile

Wir legen sehr hohen Wert darauf, Dir dein Praktikum so lohnenswert wie möglich zu gestalten. Du wirst von Anfang an herzlich im Team aufgenommen und erhältst spannende Einblicke in die verschiedensten Bereiche. Im Fokus steht es, Dir einen stetigen Lerneffekt zu garantieren und eigene Ideen einzubringen, Dich dabei zu fördern, aber auch zu fordern.

Zudem bieten wir Dir u. a.:

  • Flexible Arbeitszeiten (37,5 Stundenwoche)
  • Gute Bezahlung über den gesetzlichen Vorgaben für alle Pflicht- und freiwilligen Praktika
  • Vergünstigte Essenspreise (-50 %) in unserer Mitarbeiter-Kantine
  • Fitnesszentrum auf dem Roche-Campus
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und spannende Gastvorträge
  • Vernetzung mit anderen Praktikanten
  • Möglichkeit zur Unterkunft im Roche Boarding House oder Hilfestellung bei der Wohnungssuche in Penzberg
  • Günstige Verkehrsanbindung nach München mit dem Roche-Shuttle

Dein Profil

Für das Praktikum bringst Du folgende Voraussetzungen mit:

  • Du bist aktuell immatrikuliert in einem Studium der Fachrichtungen Biologie, Biotechnologie, Biochemie o. ä.
  • Du hast Erfahrung in Zellkulturtechnik (steriles Arbeiten, Kultivierung von Säugetierzellen, Zellzählungen, etc.)
  • Du verfügst über Grundkenntnisse in analytischen Methoden (ELISA, Western blotting) ebenso wie über Grundkenntnisse in der Durchflusszytometrie
  • Auch die molekularbiologischen Methoden sind dir bekannt
  • Du hast fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift gehören ebenfalls zu deinen Stärken
  • Außerdem zeichnen dich Eigenständigkeit, Engagement und Teamfähigkeit aus

Start: ab 01.04.2020 für die Dauer von 6 Monaten

Diese Stelle ist eine reine Praktikumsstelle, eine sich anschließende Bachelor-/Master-Thesis ist nicht vorgesehen.

Du fühlst dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Und wie?

Ganz pragmatisch: Bitte lade nur Deinen Lebenslauf online hoch.

Zum aktuellen Zeitpunkt benötigen wir keine weiteren Dokumente, wie Motivationsschreiben, Zeugnisse oder Ähnliches.

Bitte denke daran, dass sich dieses Praktikum an Studierende (m/w/d) bei laufender Immatrikulation richtet oder alternativ an Personen im Gap-Year zwischen Bachelor- und Master-Studium.

Du hast Fragen? Dann kontaktiere uns!

Marielle Busch Tel. +49 8556/60-3556

Antworten auf technische Fragen findest Du zudem in unseren FAQ.