Volontär/in (m/w/d) Communications & Public Affairs

Deutschland, Baden-Württemberg, Grenzach

en fr es ru tr it pt zh ja

Wir bieten ein 18-monatiges, bezahltes Volontariat im Bereich Communications & Public Affairs mit einer soliden Ausbildung „on-the-Job“ sowie gezielten und unterstützenden theoretischen Ausbildungsmöglichkeiten. Unser Ausbildungsprogramm ist DAPR-zertifiziert und so können wir unseren Volontären eine bestmögliche Qualifizierung parallel zum Job anbieten. Unsere Volontäre profitieren von der theoretisch fundierten und stets auf den praktischen Kommunikationsalltag ausgerichteten Seminargestaltung der DAPR, die die Anwendbarkeit im Job sicherstellt.

Generell unterstützen Sie im Bereich der internen und externen Unternehmenskommunikation. Dabei helfen Sie bei der Erstellung eines regelmäßigen Media- und Themenmonitorings für das Unternehmen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen für ausgewählte Kommunikationsprojekte. Sie erstellen Präsentationen zu strategischen Unternehmensthemen und unterstützen administrativ im Rahmen von Projekten. Weitere Aufgaben sind:

  • Die unterstützende Begleitung von Medien- und Mitarbeiterveranstaltungen intern/extern mit Schwerpunkt auf Organisations- und Prozessunterstützung
  • Die eigenständige Erstellung journalistischer Texte (z.B. für die Mitarbeiterzeitung, Intranet-News, Newsletter, Pressemitteilungen, Positionspapiere)
  • Erstellen von Intranetseiten und Betreuung von Inhalten unter Beachtung von Nachrichtenwert und Nachrichtenfaktoren
  • Projekt- und/oder themenbezogene Zusammenarbeit mit Kommunikations-Kollegen an Roche-Standorten
  • Recherche und Aufbereitung der Ergebnisse zum Markt, aktuellen Gesundheits-Themen oder Issues

Wer Sie sind:

Für die Rolle des Volontärs Communications (m/w/d) bringen Sie ein abgeschlossenes Masterstudium in der Kommunikations-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften und haben bereits erste Erfahrungen durch Praktika im Bereich Kommunikation, Public Relations, Medien agentur- und/oder unternehmensseitig gesammelt. Weiter zeichnen Sie folgende Kompetenzen aus:

  • Großes Interesse an und Begeisterung für Kommunikationsaufgaben und sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten unternehmensinternen Zielgruppen sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse im journalistischen Texten sowie Texterstellung (Nachrichtenwert, Nachrichtenfaktoren)
  • Organisationstalent um Projekte zu planen und zielorientiert durchzuführen
  • Talent und Begeisterung für eigenständiges, zuverlässiges Arbeiten und gleichzeitig Teamfähigkeit zur Zusammenarbeit mit wechselnden Teams

Start ab Februar 2020

Bezahltes Volontariat

Was wir bieten:

Die crossfunktionale Zusammenarbeit in agilen Teams, der respektvolle Umgang miteinander und die offene Roche Kultur werden auch Sie inspirieren täglich ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Dabei werden Sie von Ihrer Führungskraft und Ihren Kollegen unterstützt. Gemeinsam überwinden Sie Hindernisse und nutzen Lernerfahrungen.

Neben flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten stellen wir Ihnen bei einem Umzug in das schöne Dreiländereck D-CH-F kostenfrei ein Apartment in unserem modernen Boardinghouse für die ersten Monate Ihrer Beschäftigung zur Verfügung. Darüber hinaus erwarten Sie viele weitere attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Ferienbetreuung für Ihre Kinder sowie Sportangebote am Campus.

Und sollten Sie einmal einen Termin in unserem Headquarter in Basel haben, können Sie auf eines der Roche eigenen eBikes oder eCars zugreifen und so unkompliziert und umweltbewusst kurze Wege zurücklegen.

Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns!

Ansprechperson für Bewerber

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Talent Acquisition Manager (Eva Amend, +49 7624-142197).

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.