Scientist IT (m/w/d)

Deutschland, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Was wir tun:

Die Abteilung Biologics Core Technologies ist eine im Bereich Large Molecule Research, Pharma Research and Early Development (pRED) angesiedelte Abteilung. Sie ist global verantwortlich, für die Herstellung von therapeutischen Antikörper und Proteinen.

In diesem Umfeld suchen wir Sie als Verstärkung unseres Teams Biologics Core Technologies:

Dies wäre Ihr Beitrag:

In der Abteilung Biologics Core Technologies (BCT) beschäftigen wir uns mit allen Aspekten im Umfeld von Protein Engineering und Supply, sowohl konventionell wie auch auf automatisierten Plattformen. Wir decken hierbei die komplette Wertschöpfungskette von in silico Engineering über Klonierung, Expression, Aufreinigung sowie Qualitätskontrolle ab.

Ihr Beitrag in BCT umfasst die die Programmierung, Betreuung und Weiterentwicklung der automatisierten Klonierungs- Expressions- sowie Aufreinigungssysteme sowie die Automatisierung von Datenströmen. Des Weiteren tragen sie dazu bei, den Transfer von Daten in verschiedene Datenbanken zu sichern und helfen uns dabei, unsere Arbeitsabläufe zu optimieren. Sie stellen darüber hinaus das Bindeglied der Abteilung zu den IT Departments in pRED da und sind hierbei in globalen Teams aktiv.

Das könnte Sie besonders interessieren – die Highlights Ihrer Tätigkeit:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von schwierigen und komplexen Problemstellungen: Selbstständige Ausarbeitung von Problemlösungen in Absprache mit den Usern aus der Abteilung BCT und den zuständigen Kollegen an der Schnittstelle mit pREDi im Rahmen der Projektarbeit. Die Planung und Koordination von Arbeitspaketen fällt ebenfalls in Ihren Verantwortungsbereich.
  • Zudem verantworten Sie die Dokumentation, Darstellung, Verdichtung und Präsentation der Ergebnisse und Berichte
  • Sie sind zuständig für die Analyse von Arbeitsabläufen in der Abteilung BCT vom Probendurchlauf, der Dokumentation und Datenerfassung
  • Sie sind verantwortlich für Automatisierung von Datenströmen in elektronische Laborjournale und Datenbanken
  • Zudem legen wir die Betreuung von elektronischen Laborjournalen, Laborsoftware und großer Datenmengen inkl. Datenablage in Datenbanken in Ihre Hände
  • Sie übernehmen die Erstellung von Templates/Makros, um Daten zwischen verschiedener Laborsoftware zu bewegen
  • Auch die Programmierung, Betreuung und Weiterentwicklung der Robotik und Sicherstellung des Datentransfers in Datenbanksysteme zählt zu Ihren Aufgaben

Das bringen Sie mit:

Persönlich:

Teamplayer: Sie sind sehr daran interessiert, exzellente Teams mit aufzubauen. In Ihren Teams teilt jeder den Erfolg, während Rückschläge eine Gelegenheit bieten, etwas Neues zu lernen

Veränderungen: Sie arbeiten gerne in einem sich schnell wandelnden Umfeld und helfen dabei anderen, die Chancen von Veränderungen zu erkennen

Mutig sein: Sie packen Themen selbstbewusst an und halten die Dinge in schwierigen Zeiten zusammen. Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen, z.B. als Vertretung in globalen Projektteams

Verständnis für das Business: Sie sehen das große Ganze und haben ein klares Verständnis für die Anforderungen anderer Gruppen und Abteilungen

Kontinuierliches Lernen: Sie begeistern sich für die Herausforderungen neuer Aufgaben und haben eine hohe Eigenmotivation, innovative Lösungen zu finden.

Fachlich:

  • Ein naturwissenschaftliches Studium (Master/Ingenieur/ Bachelor mit langjähriger Berufserfahrung) oder naturwiss. Berufsausbildung mit Weiterbildung im informationstechnologischen Bereich und langjähriger, spezifischer Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in informationstechnologischen Arbeitsgebieten, insbesondere Programmierung von Robotern und Datenbanken ist erforderlich
  • IT-Erfahrung hinsichtlich Programmierung und Datenbanken, von z.B. LIMS-Systemen, Kenntnisse in Datenmodellierung und –strukturierung ist ebenfalls erforderlich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von Molekularbiologie und Biochemie
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten, Teamgeist und sehr gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktieren Sie uns

E. Hallermayer-Jahreiß +498856/60 19253

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter (E. Hallermayer-Jahreiß, +498856/60 19253).

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie lediglich, uns einen aktuellen Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse zukommen zu lassen. Bewerbungen sind in deutscher und englischer Sprache möglich.