Wissenschaftlicher Projektleiter für das Projektmanagement im Bereich Diagnostics Operations (m/w/d)

Deutschland, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Was macht unseren Bereich aus:

Diagnostics Operations Penzberg ist als Teil der Diagnostics Global Operations der wichtigste Produzent von qualitativ hochwertigen Einsatzstoffen bis hin zu speziellen Kits für die Diagnostik-Division von Roche. Der Bereich Projektmanagement koordiniert sämtliche Projekte für Diagnostics Operations Penzberg. Das Projektmanagement umfasst Prozessoptimierung, Product Care, Produktionstransfers, Technolgieprojekte, Customization-Projekte sowie Designtransfers. Das Produktportfolio beinhaltet molekularbiologische und biochemische Einsatzstoffe, Reagenzien und Kits sowohl für das Life Science Geschäft als auch für die In-vitro-Diagnostik.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Know-how:

  • Sie stellen das Projektmanagement und die Koordination einer Vielzahl unterschiedlicher Projekte hinsichtlich Einhaltung von Timeline und Budget sicher
  • Dabei setzen Sie für die Projektbearbeitung in der Matrixorganisation die vorhandenen Ressourcen aus unterschiedlichen Einheiten bedarfs- und qualifikationsgerecht ein
  • Zusätzlich koordinieren Sie die Übernahme neuer Reagenzien und Kits aus den Entwicklungseinheiten der Business Areas in die Produktion unter DQM-Richtlinien und Einhaltung der erforderlichen Qualitätsstandards
  • Sie erstellen und aktualisieren die erforderlichen Dokumente und Reports für Planung und Monitoring der Projekte im Verantwortungsbereich unter Verwendung geeigneter Projektmanagement Tools
  • Ihre Aufgaben bearbeiten Sie in enger Abstimmung mit den Produktions-und Fertigungsstätten der Operations-Einheiten und Supportfunktionen sowie den jeweiligen F&E-Einheiten
  • Sie gewährleisten die Einhaltung aller sich aus gesetzlichen Auflagen und internen Richtlinien ergebenden Anforderungen, insbesondere der Qualitätssicherung, GMP-Anforderungen, Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Wir suchen genau SIE:

Für diese herausfordernde Position bringen Sie folgende Qualifikation mit:

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Biologie, Biochemie oder Chemie mit Promotion erfolgreich abgeschlossen
  • Zudem verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung, Qualitätssicherung und idealerweise der Produktion molekularbiologischer und biochemischer Reagenzien oder entsprechender Systemplattformen
  • Fundiertes biochemisches Wissen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse bringen Sie mit
  • Darüber hinaus haben Sie bereits Erfahrung in Projektarbeit und Projektmanagement
  • Sie fühlen sich in einem sich verändernden Umfeld wohl, sind veränderungsbereit sowie teamorientiert und haben den Anspruch, die Weiterentwicklung der Einheit mit zu prägen
  • Sie verstehen es, sich in einer komplexen und stark vernetzten, globalen Organisation schnell zurecht zu finden und sich flexibel auf neue Situationen einzustellen
  • Ihre analytische Fähigkeit hilft Ihnen, die Sachverhalte klar zu strukturieren und sich dabei auf das Entscheidende zu konzentrieren
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten dabei initiativ, selbstständig und mit der entsprechenden Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • In der Teamarbeit schätzen Sie es auf andere offen zuzugehen, Konflikte aktiv anzusprechen und im Team neue Lösungen zu diskutieren und umzusetzen
  • Sie sind es gewohnt, in der Matrix zu arbeiten und auch größere Teams zu führen und können hierbei bereits auf Erfahrungen zurückgreifen
  • Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse wissen Sie gekonnt einzusetzen
  • Ein sicherer Umgang mit gängigen EDV Systemen rundet Ihr Profil ab

Diese Position ist auf 2 Jahre befristet.

Starten Sie Ihre Bewerbung jetzt und werden Sie ein Teil unseres Teams!

Sie haben noch Fragen?

Antworten auf Fragen bieten unsere FAQs.

Sollten Sie die nötigen Informationen in den FAQs nicht finden, kontaktieren Sie bitte bei technischen Fragen unser AskHR-Team unter +49 621 759 74999.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter Frau C. Resseguie +49 8856 60 19195

Bewerbungsunterlagen

Bitte lassen Sie uns einen aktuellen und aussagekräftigen Lebenslauf zukommen. Gerne können Sie weitere Anhänge optional hinzufügen.

Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.