Disease Area Head GU (m/w)

Deutschland, Baden-Württemberg, Grenzach (40 hrs/week)

en fr es ru tr it pt zh ja

Was Sie erwartet:

Als führendes Unternehmen in der Forschung und Entwicklung von Krebsmedikamenten sehen wir uns  verpflichtet nachhaltige Gesamtkonzepte mit unseren Kunden zu entwickeln.  Als Disease Area (DA) Head GU (m/w) sind Sie verantwortlich für das unternehmerische Management der Disease Area. Dazu zählen Umsatz- und Investitionsentscheidungen und die Entwicklung und das Monitoring von Zielen und KPIs. Sie entwickeln eine integrierte nationale Strategie der Disease Area, d.h. einem auf die Bedürfnisse unserer externen Stakeholder ausgerichteten Plan, der neben den Teilstrategien für Marketing, Medizin, Vertrieb und Market Access, inkl. der nachgelagerten Brand-Strategien auch Personalized Health Care , Commercial Pricing und Health Solutions für diese DA integriert. Die DA-Strategie beinhaltet entsprechend auch eine Stakeholder- und Kommunikationsstrategie und ist mit der Strategie der übergeordneten Business Area und den relevanten globalen Strategien abgestimmt. Diese spannende und verantwortungsvolle Funktion umfasst außerdem:

  • Steuerung der Umsetzung der Disease Area Strategie. Das bedeutet Sie steuern cross-funktionale Arbeitsgruppen und identifizieren proaktiv Möglichkeiten, Herausforderungen und Risiken.
  • Leitung des cross-funktionalen Disease Area Teams u. a. bestehend aus Kollegen der  Fachbereiche Medical, Sales und Market Access.
  • Verantwortung für gezielten Aufbau, Pflege und Nutzung von Beziehungen mit externen Stakeholdern (z.B. TAE Management, Fachgesellschaften, Vertreter des Gesundheitswesens) sowie internen Stakeholdern in diversen Dimensionen der Matrix (global, lokal, funktional)
  • Zusammenarbeit mit Pipeline Product Strategy Head hinsichtlich Molekülen bzw. Line Extensions für die Disease Area
  • Mitglied in den internationalen Gremien und als solches Beteiligung an Konzeption und Implementierung  internationaler Produkstrategien

Wer Sie sind:

Ihre strategische Agilität, Ihr unternehmerisches Verständnis und Ihre Kundenorientierung helfen Ihnen bei der Ausarbeitung komplexer Themen, wie z.B. Strategieentwicklung, Finanzplanung und  Business Planung und dem Umgang mit Veränderungen. Obwohl Sie Empowerment leben, übernehmen Sie Verantwortung und agieren sicher in einem  komplexen Matrixumfeld. Sie kennen den deutschen Gesundheitsmarkt und sind vertraut mit der Pharma-Industrie und deren Geschäftsprozessen. Wenn Sie darüber hinaus über

  • Ein abgeschlossenes Studium (Promotion, Master oder MBA von Vorteil) und mehrjährige Erfahrung in Führungsfunktionen sowie unterschiedlichen funktionalen Bereichen im Pharmamarkt
  • Erfahrung in der Führung großer Projekte in Matrixorganisationen, in der erfolgreichen Einführung neuer Produkte und in internationaler Zusammenarbeit
  • Gute Beziehungen zu relevanten externen Organisationen, Verbänden und Key Opinion Leader
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift und  gute Kenntnisse der deutschen Sprache

verfügen, freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung!


Was wir bieten:

Roche schreibt seit über 100 Jahren Wissenschaftsgeschichte und ist seitdem ein erfolgreiches und stabiles Unternehmen mit hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung. Täglich lernen wir hinzu und gehen neuen Ideen nach. Wer bei uns arbeitet, hat sich dem medizinischen Fortschritt verschrieben, der Entwicklung bahnbrechender Medikamente und Diagnostika auf wissenschaftlicher Grundlage, ständig auf der Suche das Leben jedes Patienten bestmöglichst zu verbessern. Die crossfunktionale Zusammenarbeit in wechselnden Teams, der respektvolle Umgang miteinander und die offene Roche Kultur inspiriert hoffentlich auch Sie, täglich ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Dabei werden Sie von Ihrer Führungskraft und Ihren Kollegen unterstützt, die Ihnen regelmäßig Feedback geben, Ihnen helfen Hindernisse zu überwinden und Lernerfahrungen zu nutzen.

Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns!

Ansprechperson für Bewerber

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter (Tamara Stier, +49 7624-142876).

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf, ein für die Stelle passendes Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.