Zeichner*in EFZ Fachrichtung Architektur

Der Beruf

Zeichner*innen Fachrichtung Architektur arbeiten bei Roche im Engineering, wo sie die Ideen und Studien von Projektleitenden und Architekt*innen in Pläne und Arbeitspapiere umsetzen. In der Bauabteilung von Roche werden Neu- und Umbauprojekte von Büro-, Labor-,Verwaltungs- und Produktionsgebäuden bearbeitet. Ebenfalls werden die Gebäudedokumentationen und die Sicherheitspläne gepflegt.

Den Grossteil der Arbeitszeit verbringen Zeichner*innen im Büro, je nach Arbeitsort gehören auch mehr oder weniger häufige Bauplatzbesuche zu ihren Aufgaben.

Die Arbeit für ein Bauobjekt beginnt mit dem Erstellen des Vorprojekts. Es werden verschiedene Objekte geplant, z.B. Laborumbauten oder neue Produktionslinien. Für das Baugesuch erstellen die Zeichner*innen nach den Angaben der Architekt*innen die benötigten Projektierungs- und Baueingabepläne, die nach gewissen Normen gezeichnet und beschriftet sein müssen. Für die Baueingabe müssen die Baugesetze sowie die Bau- und Zonenordnungen eingehalten werden. Die wichtigsten davon müssen die Zeichner*innen kennen. Manchmal wird ein Holz oder Kartonmodell des Projekts hergestellt. Auch das Formulieren von Baubeschrieben, in denen alle Einzelheiten des Baus festgehalten sind, gehört zu dieser vielfältigen Arbeit.

Nach der Baubewilligung befassen sich Zeichner*innen unter Anleitung von Architekt*innen genauer mit der Konstruktion des Projektes. Geeignete Baumaterialien werden ausgewählt. Sie zeichnen und konstruieren Grundriss-, Schnitt-, Fassaden-,Werk- und Detailpläne in verschiedenen Massstäben. Oft helfen anschauliche Skizzen, ein Problem besser zu verstehen.

Die Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule mit guten Leistungen in Geometrie, Mathematik, Zeichnen und Sprache
  • Freude an genauem, sorgfältigem Arbeiten
  • Interesse an Bautechnik und Handwerk
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gutes Abstraktionsvermögen
  • Logisches Denken
  • Sinn für Formen und Farben
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Umweltbewusstsein

Mehr Infos, Videos und Bewerbungsmöglichkeit.