Polymechaniker/in EFZ

Der Beruf

Polymechaniker/innen fertigen Werkstücke sowie Vorrichtungen und Werkzeuge für die Produktion. Aus verschiedenen Werkstoffen, vorwiegend aber aus Metallen und Kunstoffen, stellen sie einzelne Bauteile oder ganze Anlagen her. Ein wichtiger Faktor ist das Zusammenarbeiten mit verschiedenen Berufen wie Automatikern, Konstrukteuren und Anlagenund Apparatebauern.

Als Polymechaniker/in bei Roche arbeitet man im Bereich der Teilefertigung, im Prototypenbau oder in der Instandhaltung. Im Prototypenbau wie auch bei der Teilefertigung werden die Werkstücke auf konventionellen und computergesteuerten Werkzeugmaschinen hergestellt. Polymechaniker/innen planen den Arbeitsablauf und machen sich Gedanken, wie man diesen verbessern und effizienter gestalten kann. Auch für die Wartung bzw. die Instandhaltung der Chemieanlagen ist der/die Polymechaniker/in zuständig.

Die Anforderungen

  • Abschluss der Bezirksschule oder einer Sekundarschule mit höherem Anforderungsprofil
  • Experimentierfreude und Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Visuelles Denkvermögen
  • Freude und Interesse an Mathematik
  • Exakte, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung

Mehr Infos, Videos und Bewerbungsmöglichkeit.