Chemielaborant (m/w/d)

en-job-chemicallabtechnician-new-740

Um Dir einen idealen Start zu bieten, verbinden wir die berufliche Praxis mit der Theorie. In der Berufsschule erwirbst Du die theoretischen Grundlagen, die Du dann in unserem Unternehmen in die Praxis umsetzen kannst. Während Deiner Ausbildung durchläufst Du möglichst viele Abteilungen. Somit vertiefst Du Dein theoretisches Wissen automatisch und verstehst die Gesamtzusammenhänge besser. Dabei arbeitest Du eng mit anderen Auszubildenden zusammen und wirst von Anfang an herzlich im Team aufgenommen.

Im Fokus steht es, Dir einen stetigen Lerneffekt zu garantieren und eigene Ideen einzubringen, Dich dabei zu fördern, aber auch zu fordern. Unsere Azubis und DHBW-Studierende geben Dir in diesem Video auch nochmal einen Einblick.

Welche Aufgaben erwarten Dich?

  • Entwicklung neuer Wirkstoffe und neuer diagnostischer Methoden
  • Qualitätskontrolle von Fertigungserzeugnissen
  • Analyse und Reinheitskontrolle von Arzneimitteln
  • Untersuchung fester, flüssiger, und gasförmiger Stoffe
  • Anwendung instrumenteller, physikalisch-chemischer Messverfahren
  • Dokumentation Versuchs- und Analysenergebnisse
  • Biochemische und mikrobiologische Arbeiten

Wie sieht der Ausbildungsverlauf aus?

  • Einführung durch ein mehrwöchiges Praktikum im Ausbildungslabor
  • Erlernen der Fähigkeit im Umgang mit Laborgeräten und das Durchführen von analytischen und präparativen Laborarbeiten
  • Vermittlung von Grundlagen in allgemeiner, organischer und anorganischer Chemie, Physik, Fachrechnen, Labortechnik, Unfallverhütung und Umweltschutz
  • Verschiedene Fachkurse im Ausbildungslabor in analytischer und präparativer Chemie, physikalischer und physikalisch-chemischer Messtechnik, Mikrobiologie, Biochemie, Immunologie, Qualitätssicherung, Spektroskopie und chromatographischen Methoden sind auf die gesamte Ausbildungszeit verteilt
  • Wechselnde Einsätze in verschiedenen Fachabteilungen des Unternehmens z. B. Entwicklungs- und Analyselabor der Diagnostikaforschung, Betriebslabor, Qualitätsicherungslabor, Labor zur Entwicklung pharmazeutischer Produkte
  • Erwerb der Fachhochschulreife während der Ausbildung möglich

Welche zusätzlichen Ausbildungselemente erwarten Dich?

Wir bilden Dich nach dem innovativen Modell der Personalisierten Ausbildung aus. Deshalb gestaltest Du in enger Absprache mit dem Ausbilder/der Ausbilderin alle zusätzlichen Ausbildungselemente selbst mit. Das Themenspektrum ist nahezu grenzenlos: Fachenglisch, IT-Schulungen, betriebsrelevante Softwarebedienung, Präsentationstechniken, Arbeitsmethoden, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Kommunikationstrainings, kontinuierlicher Verbesserungsprozess und vieles, vieles mehr.

Welche Fortbildungsmöglichkeiten gibt es?

  • Industriemeister (m/w/d) Pharmazie oder Chemie
  • Chemietechniker (m/w/d)
  • Biotechniker (m/w/d)
  • Umwelttechniker (m/w/d)
  • Vielfältige Studienmöglichkeiten
  • Zahlreiche Möglichkeiten der innerbetrieblichen Fortbildung

Welche Voraussetzung musst Du erfüllen?

Mindestens Mittlere Reife

Wie lange dauert die Ausbildung?

3,5 Jahre, bei guten Leistungen 3 Jahre