Arbeiten in der Fermentation bei Roche

Unser Werk in Penzberg ist eine der größten Brauereien Bayerns – nur ohne Bier

Der Fermentationsprozess bei unserer Medikamentenherstellung gleicht dem einer großen, automatisierten Brauerei. Vor allem Quereinsteiger, wie z.B. Brauer, Mälzer oder Molkereifachkräfte werden hier gesucht. Sie kümmern sich um unsere automatisierten Prozesse und helfen diese stets zu verbessern.

#mischenpossible - bei uns stimmt das Mischverhältnis

Familie und Beruf, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Förderung von Talenten, moderne Vergütungssysteme und Angebote für die Gestaltung einer individuellen privaten und beruflichen Lebensplanung – bei Roche setzen wir auf Innovationen und Initiativen.

„Bei Roche kann ich meinen Beruf als Braumeister und meine Familie wunderbar unter einen Hut bringen und das zu klasse Bedingungen – was besseres kann ich mir kaum vorstellen!“
Götz B.

Wenn Sie Ihre Ideen, Ihre Qualifikation und Ihre Leidenschaft für Roche einsetzen möchten, bewerben Sie sich und setzen Sie Zeichen! Neben unseren beruflichen Benefits, bieten wir Ihnen Unterstützung für Umzüge, sportliche Aktivitäten und Freizeitangebote sowie eine vielfältige Kantine.

Die verschiedenen Arbeitsbereiche für naturwissenschaftlich-technische Mitarbeitende bei Roche:

  • Fermentation
  • Aufreinigung
  • Gefriertrocknung
  • Abfüllung
  • Enzymproduktion
  • Qualitätskontrolle
  • Dokumentation

Anmerkung: Die Arbeiten in der Fermentation bei Roche erfolgen im Reinraum. Das Tragen von Schutzkleidung ist daher unumgänglich.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über unsere aktuellen Veranstaltungen und allen Informationen rund um das Thema #mischenpossible - folgen Sie uns auf unserem Karriere-Blog oder treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei.