Betriebstechnik & Instandhaltung

Was tun wir bei Roche? Und wie können Sie uns dabei unterstützen?

Die Betriebstechnik ist verantwortlich für das Überwachen und Sicherstellen der Funktionsfähigkeit der technischen Systeme in der Produktion, Verpackung, Entwicklung und im Laborbereich sowie für die Verbesserung der Produktionsschritte und Anpassung der dafür benötigten Maschinen und Anlagen. Ferner ist die Betriebstechnik verantwortlich für die Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen.

Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Erstellung von Konzept- und Machbarkeitsstudien
  • Planung, Beschaffung, Montageüberwachung, Inbetriebnahme und Qualifizierung von einzelnen Anlagen oder Maschinen in der Produktion
  • Optimierung und Verbesserungen der Produktionsanlagen /-prozesse unter technischen, wirtschaftlichen und behördlichen Aspekten (Störungs-, Verfügbarkeits-, Kostenanalysen, Energie-Monitoring)
  • Erkennen und Quantifizierung von Instandhaltungsbedarfen (z. B. Instandhaltungsrelevante Objekte, Anlagenzustände, Störungen Zyklen, Technologien, Aufwände)
  • Instandhaltungsplanung (Prioritäten, Budget, Kapazitäten, Termine)
  • Instandhaltungsvorbereitung (Angebote, Beschaffung, Reservierungen)
  • Durchführung und Dokumentation der Instandhaltung

Das Know-how erstreckt sich u. a. in den Fachbereichen: Verfahrenstechnik/Maschinenbau, Pharmatechnik & Biotechnologie, Elektrotechnik sowie technische Gebäudeausrüstung.

Tags: Deutschland, Ingenieurwesen