Bachelor of Arts, BWL Industrie - Internationale Ausrichtung

Voraussetzung:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife und Nachweis des bestandenen Eignungstests der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre. Vorgeschaltet einmonatiges, unternehmensspezifisches Praktikum.

Ausbildungsinhalte:

  • Praxiseinsätze in nationalen und internationalen kaufmännischen Bereichen des Unternehmens, z. B. Logistics, Procurement, Marketing & Sales, Finance & Controlling, Customer Services EMEA LATAM
  • Planung, Steuerung und Gestaltung betriebswirtschaftlicher Prozesse, z. B. Planung von Abläufen in Produktion und Logistik, Begleitung bei Assessment Centern im Personalwesen, Vertragsverhandlungen im Einkauf oder Mitgestaltung bei Marketingaktivitäten für unsere Produkte
  • Bearbeitung von Projekten in international oder national ausgerichteten Bereichen des Unternehmens sowie Kommunikation mit nationalen und internationalen Geschäftspartnern
  • Vertiefende Vorlesungen und Praxiseinsätze in zwei betriebswirtschaftlichen Disziplinen im 5. und 6. Theorie- bzw. Praxissemester
  • Vermittlung umfassender Fremdsprachenkenntnisse sowie interkultureller Kompetenz in Theorie und Praxis

Ausbildungsverlauf:

  • Während der einmonatigen Grundausbildung machen wir Sie mit den wichtigsten betrieblichen Zusammenhängen vertraut und vermitteln Ihnen erste Kernqualifikationen
  • Im Rhythmus von drei Monaten wechseln Sie zwischen Vorlesungen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Praxiseinsätzen am Roche Standort in Mannheim
  • Sie erhalten die Möglichkeit an einem von mehr als 150 Roche-Standorten weltweit ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zu belegen

Zusätzliche Ausbildungselemente:

  • Präsentationstechniken
  • Kommunikationstraining (z. B. interkulturelle Kompetenz)
  • Projektmanagement
  • Microsoft Office Schulungen
  • Business Englisch (mit BEC-Zertifizierung)
  • Betriebliche Standardsoftware (z. B. SAP, ERP, CRM)

Fortbildungsmöglichkeiten:

  • Innerbetriebliche Schulungen und Zertifizierungen
  • Master-Studiengang an einer in- oder ausländischen Hochschule