roche, germany, careers, people, blog

Meine Erfolgsgeschichte

Ramin floh als afghanischer Flüchtling vom Iran nach Deutschland, um seinen Traum zu verwirklichen.

Mein Name ist Mohammed Ramin Safi, geboren bin ich in Kunduz, Afghanistan.

Als ich zwei Jahre alt war, bin ich mit meiner Familie aus Afghanistan in den Iran geflüchtet, doch das Leben als afghanischer Flüchtling im Iran ist mit vielen Problemen verbunden: Man wird von vielen Dingen ausgeschlossen und hat keine Möglichkeit, sich frei für einen Beruf zu entscheiden. Mit 16 Jahren bin ich deshalb über die Türkei, Griechenland, Mazedonien, Serbien, Ungarn und Österreich nach Deutschland geflüchtet. Ich war etwa drei Monate unterwegs als sich schließlich in Mannheim ankam.

Meine Eltern und meine Geschwister wollten immer, dass ich Arzt oder Ingenieur werde. Denn aus meiner Familie ist niemand zur Schule gegangen, außer mir und meiner Schwester. In Mannheim verfolgte ich diesen Traum, lernte Deutsch und erhielt einen Praktikumsplatz bei Roche als Chemielaborant. Die Arbeit machte mir großen Spaß und ich habe meine Vorliebe für diesen Beruf, den ich vorher nicht kannte, entdeckt. Ich konnte mich einbringen und meine Stärken beweisen. Nach einem Onlinetest und Gesprächen mit der Ausbildungsabteilung habe ich schließlich einen Ausbildungsplatz als Chemielaborant bei Roche erhalten. Ich konnte in den drei Jahren der Ausbildung vieles lernen, erfuhr viel Unterstützung und schloss meine Ausbildung im Juli 2019 erfolgreich ab.

Danach erhielt ich eine unbefristete Stelle bei meiner Wunschabteilung.

Ramins Weg zu Roche war kein leichter

 

 

Meine Mama hat immer gesagt: ‚Ich möchte gerne in Zukunft sehen, wie mein Sohn bei der Arbeit am PC sitzt, arbeitet und auf die Tastatur tippt, so taq taq taq!‘ Dieser Satz meiner Mutter ist seitdem meine größte Motivation, die mich hierher gebracht hat und weiterbringen wird.

Our impact

In meiner Abteilung entwickeln wir neue Methoden, um einen Herzinfarkt nachweisen zu können. Grob erklärt, werden nach einem Herzinfarkt bestimmte Proteine vom Herz produziert, die im Blut nachzuweisen sind. Hier setzt unsere Entwicklung an, um die Diagnose von Herzinfarkten sicherer und präziser zu machen. Durch unsere Arbeit können wir den Ablauf des Diagnoseprozesses für Patienten (und Ärzte) vereinfachen und gleichzeitig höchste Qualität garantieren.

 

The place to Work

Roche ist eine internationale Firma mit vielen Möglichkeiten. Ich fühle mich dort seit Beginn sehr wohl. Das liegt vor allem an dem angenehmen Arbeitsklima. Es gibt zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeitende. So fördert Roche zum Beispiel meinen Wunsch, ein Studium zu beginnen, da ich mich gerne weiterqualifizieren möchte. Ich habe die Möglichkeit, meine Arbeitszeit dem Studium anzupassen und meine Arbeitsfelder in das Studium einfließen zu lassen. Bei Roche macht die Arbeit großen Spaß. Die Ausstattung ist hochwertig und modern, aus diesem Grund gefällt mir die Arbeit im Labor sehr gut. Da Roche ein großes Unternehmen mit vielen Standorten ist, gibt es zudem die Möglichkeit, verschieden Orte und Kollegen kennenzulernen.

job search
Schliessen
Standorte Schliessen
Funktionen Schliessen

Tags: Deutschland, We are Roche, Europe, Career Blog, Personalwesen, Praktikanten, Forschung