Arbeiten bei Roche – ganz im Zeichen der Gesundheit

man

Das Wohl unserer Mitarbeitenden liegt Roche sehr am Herzen. Deshalb haben wir die Gesundheitsförderung längst in unseren Unternehmensalltag integriert. Rund 15.900 Mitarbeitende an den deutschen Standorten Grenzach, Mannheim, Penzberg, Waiblingen und Berlin entwickeln, produzieren und vertreiben tagtäglich innovative Produkte für die Gesundheit. Ihre Ideen tragen maßgeblich zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen in der ganzen Welt bei. Damit aber auch für ihr eigenes Wohlbefinden gesorgt ist, hat Roche die Live Well-Initiative ins Leben gerufen. 

Wir stellen drei Fragen zum gesunden Arbeiten bei Roche an Dr. Udo Binninger, Head of Medical Services der Roche Pharma AG in Grenzach.

Gesundheit am Arbeitsplatz: Was verstehen Sie darunter?

Udo Binninger: Gesundheit ist generell wichtig – nicht nur, aber auch am Arbeitsplatz. Sie ist zwar schwer zu messen, aber sie ist gut vorhersagbar. Das heißt, wenn ich heute gesund bin, habe ich einen hohen Vorhersagewert, dass ich auch morgen gesund sein werde. Da die Arbeit ungefähr ein Drittel unserer Zeit ausmacht, ist es sinnvoll, auch diese Zeit gesund zu gestalten und in unsere Gesundheit zu investieren. Ich kann deshalb nur raten: bereits heute in die Gesundheit investieren, gleich heute und morgen davon profitieren.

Worauf sollte man daher besonders achten, um die eigene Gesundheit zu stärken und zu fördern?

Udo Binninger: Einerseits ist es natürlich wichtig, gut informiert zu sein. Doch das Wissen um Gesundheit alleine reicht nicht. Man muss einen Weg finden, wie man dieses Wissen in konkrete Handlungen umsetzen kann. An allen deutschen Standorten bietet Roche diverse Möglichkeiten an, sich sowohl Wissen anzueignen als auch dieses Wissen konkret umzusetzen.

Wie unterstützt Roche die Mitarbeitenden hierbei?

Udo Binninger: Wir schaffen einen Rahmen. Das fängt bei kleinen Dingen wie Wasserspendern an und geht über ergonomische Büromöbel bis hin zu gezieltem Ressourcenaufbau mit Vorträgen und Workshops rund um Gesundheit oder auch Sportkursen. Unsere Initiative „Live Well. Find your balance“ schafft ein Gesundheitsbewusstsein am Arbeitsplatz und informiert zu Gesundheitsthemen. Neben ganzjährigen Angeboten rund um das Thema Fitness, Ernährung und Gesundheit ist auch die Wellbeing-Woche Bestandteil der Initiative. Sie bietet ein vielseitiges Programm rund um die Themen Mitarbeiterunterstützung, psychische Gesundheit, gesunder Lebensstil und Vorsorgeangebote.
Damit entspricht Roche als Unternehmen seinem langfristigen Versprechen zur Förderung einer Gesundheitskultur am Arbeitsplatz. Denn gesunde, zufriedene und glückliche Mitarbeitende zu haben, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, liegt Roche besonders am Herzen.

Tags: Career Blog, Deutschland