Roche gewinnt Kategorie „Pharma“ in Image-Studie

Alle zwei Jahre untersucht das „manager magazin“ das Image von Unternehmen am deutschen Markt. Die aktuellen Ergebnisse dieser „Imageprofile“ für 2014 wurden nun Ende Januar veröffentlicht. Die gute Nachricht: Der Roche Konzern gehört laut dieser Studie zu den zehn Unternehmen mit dem besten Image in Deutschland. In der Kategorie „Pharma“ konnte Roche sogar den ersten Platz belegen. E
in Ergebnis, das uns sehr freut!

Roche hat seit der letzten Image-Untersuchung 2011 ganze 23 Plätze gut gemacht und sein Ansehen in der Öffentlichkeit zunehmend verbessert. Im aktuellen Gesamtranking schlägt sich das – punktgleich mit einem deutschen Autokonzern – in einem tollen 10. Platz nieder. Laut „manager magazin“ sei dies vor allem der stetigen Politik von Konzernchef Severin Schwan zu verdanken, der sich auf das Kerngeschäft fokussiere.

Da Severin Schwan leider verhindert war, nahm Dr. Hagen Pfundner, Vorstand der Roche Pharma AG, die Auszeichnung für den gesamten Roche-Konzern in Hamburg entgegen.  Er verwies dabei auch auf die hervorragenden Mitarbeiter- und Teamleistungen in Deutschland, die das tolle Ergebnis für den gesamten Konzern mitprägen.

Über die „manager-magazin“-Markenstudie

Für die „Image Profile 2014“-Studie wurden 3.100 deutsche Topmanager der ersten und zweiten Führungsebene zu Ruf und Reputation von 181 Unternehmen aus zehn Branchen befragt. Dabei werden die Unternehmen in fünf Kategorien analysiert und punktemäßig bewertet: Qualität des Managements, finanzielle Solidität, Innovationskraft, Kundenorientierung, Nachhaltigkeit von Unternehmenspolitik sowie Geschäftsmodell.

Tags: Career Blog, Deutschland