Roche bildet Deutschlands beste Biologielaborantin 2015 aus

Rund 60 Auszubildende haben im Jahr 2015 ihre Ausbildung bei Roche in Penzberg erfolgreich abgeschlossen, darunter auch Lara-Kristin Steinmetz. Sie begann im Jahr 2012 eine Ausbildung zur Biologielaborantin. Während ihrer drei-jährigen Ausbildungszeit hatte sie in vielen verschiedenen Bereichen der Pharma- und Diagnostika-Welt Gelegenheit, die Inhalte des Berufes zu erlernen. Dazu gehörte außerdem ein neun-wöchiger Auslandseinsatz am Roche-Standort Basel im Bereich Pharmaceutical Sciences. Im Juli 2015 absolvierte sie ihre Abschlussprüfung – mit einer hervorragenden Leistung. Lara-Kristin Steinmetz erreichte einen Notendurchschnitt von 1,1 und war damit Kammer- und Bayernbeste, wofür sie bereits im Herbst 2015 bei einer Veranstaltung auf der MS Starnberg ausgezeichnet wurde. Doch das war noch längst nicht alles. Im Dezember 2015 bekam sie darüber hinaus bei der 10. Nationalen Bestenehrung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages in Berlin die Auszeichnung zur „Bundesbesten Biologielaborantin“ von DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer sowie Carola Schaar, Präsidentin der IHK Halle-Dessau, überreicht. Der feierliche Abend wurde von Entertainerin Barbara Schöneberger moderiert, Bundesjustizminister Heiko Maas hielt eine Festrede zu Ehren der Top-Absolventen. Mit dabei waren außerdem ihr Ausbilder Roland Krammer sowie ihre Eltern.

Wir freuen uns sehr über diese außerordentliche Leistung und gratulieren Lara-Kristin Steinmetz, ihrem Ausbilder und allen beteiligten Ausbildungsbeauftragten zu diesem großen Erfolg.

Tags: Career Blog, Deutschland