Treffen Sie Sabine

roche, roche careers, woman, black and white, bw, face, portrait

Sabine Wunder fing 2001 ein BA Studium (heute DHBW) bei Roche an und arbeitet als Supply Chain Managerin bei Diabetes Care.

Kreativ werden & neugrierig bleiben!

Nach dem Abitur dachte ich, es sei eine gute Idee Volkswirtschaftslehre an der Uni zu studieren. War es nicht. Zumindest nicht für mich, denn ich merkte schnell, dass ich den Praxisbezug vermisste. Deshalb bewarb ich mich bei Roche für ein duales DHBW Studium und hatte das Glück einen Studienplatz zu bekommen. Als ich das erste Mal bei einer Werksführung den Campus sah, war ich sehr beeindruckt und spürte, dass sich mir quasi an jeder Ecke Chancen und Möglichkeiten bieten, meine Talente einzubringen.

Voll im Plan

Eines davon ist es, immer einen Plan zu haben – in meiner Rolle als Supply Chain Managerin bei Diabetes Care unerlässlich. Ich fungiere als Bindeglied zwischen Global Supply Chain und Produktion und kalkuliere die Produktionsmengen der Accu-Chek Mobile Testkassetten. Die richtige Balance zwischen den Anforderungen der Märkte und den Kapazitäten in der Produktion zu finden ist immer wieder aufs Neue eine spannende und komplexe Herausforderung, der ich mich jeden Tag gerne stelle. Im Team erarbeiten wir mit allen Schnittstellen in der Prozesskette auch in schwierigen Situationen gemeinsam die bestmöglichen Lösungen für unsere Kunden.

„Vielfalt ist unsere größte Stärke am Standort Mannheim“

Roche bietet mir darüber hinaus viele Möglichkeiten die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten und meine breitgefächerten Interessen, Ideen und Talente einzubringen, denn Vielfalt ist eine unserer größten Stärken am Standort Mannheim. Das zeigt sich in vielen Initiativen, wie den Change Agents, die zusammen die unterschiedlichsten Projekte auf kreative Weise anpacken oder dem Frauennetzwerk ALICE, welches sich u.a. den Themen Familie & Beruf sowie Mentoring/Reverse Mentoring widmet. Bereichernde und inspirierende Gespräche und neue Kontakte ergeben sich dabei wie von selbst.

Kommunikative Planerin mit Bühnenerfahrung

Auf diese Weise ergab es sich auch, dass ich meine Leidenschaft für das Schreiben und meine Bühnenerfahrung beim Poetry Slam mit meinem fachlichen Wissen verknüpfen konnte. So bin ich über meine Funktion als Supply Chain Managerin hinaus als Themenscout in unserem Bereich bei Diabetes Care Operations für die interne Kommunikation tätig und kann die Kenntnisse aus meinem nebenberuflichen Journalismusstudium optimal nutzen. Zudem moderiere ich mehrmals im Jahr den Welcome 2 Roche Tag für neue Mitarbeiter, den ich im vergangenen Jahr zusammen mit dem Employer Branding Team neu gestaltet habe. Das macht mir besonders viel Spaß, denn ich sehe in den Gesichtern der neuen Kolleginnen und Kollegen die gleiche Vorfreude und Neugier, die ich damals an meinem ersten Tag empfunden habe und die bis heute anhält – getreu dem Motto: Stay curious!

Tags: Career Blog, Deutschland