Leaning in @ Roche

women, gathering, together

Es ist toll zu sehen, wie sich die Frauen gegenseitig Mut machen, ihre Ziele zu erreichen.

Sigurlin Atladottir und Laura Villafuerte riefen vor über einem Jahr den ersten Lean In Circle bei Roche in Mannheim ins Leben. Das Konzept hierfür wurde von Sheryl Sandberg erstellt und löste vor einiger Zeit eine regelrechte „Lean In-Bewegung“ aus. Hierbei wurden Frauen dazu ermutigte, ihr berufliches Weiterkommen selbst in die Hand zu nehmen.  

Es ist wieder „Lean In Circle-Zeit“. Hierfür treffen sich in regelmäßigen Abständen sechs bis acht Frauen, um sich über Themen, die sie beschäftigen oder interessieren, auszutauschen und konkrete Handlungsempfehlungen ausarbeiten. Die Frauen bilden die Gruppen, auch Circles genannt, nach ihren jeweiligen Interessensschwerpunkten.

Zu Beginn erhält jede Gruppe eine Coaching Session von einem Lean In Coach, wie beispielsweise Laura oder Sigurlin. Sie stellen den Gruppenteilnehmern wesentliche Informationen rund um das Thema Lean In Circle zur Verfügung und unterstützten auch bei der Auswahl einer Gruppenorganisatorin. Diese wird Lean In Lady genannt, welche dann die Gruppensitzungen anführt und die Agenda im Auge behält.  Nach der ersten Coaching- und Introduction-Session treffen sich dann die „Leaning in Ladies“ regelmäßig in ihren Circles. Am Ende der jeweiligen Sitzung bestimmt jede Lady für sich eine „One-Action“, also eine Aufgabe, die sie bis zum nächsten Meeting durchführen sollte. Dies erhöht die Motivation, seine persönlichen Ziele im Auge zu behalten und an ihnen zu arbeiten.  

Der Zeitraum eines Lean In Circles beträgt sechs Monate mit der Option auf Verlängerung. Ist die vorgesehene Zeit vorbei, teilen die Gruppenteilnehmerinnen ihre gewonnenen Erkenntnisse mit den Teilnehmerinnen des Circles. „Dies führt dazu, dass jede „Leaning In Lady“ eine gewisse Verantwortung verspürt, ihre Aufgaben auch umzusetzen“, erzählt Laura.

Laura und Sigurlin freuen sich über jeden neuen Circle und über das wachsende Interesse an Lean In Circles bei Roche. „Es ist toll zu sehen, wie sich die Frauen gegenseitig Mut machen, ihre Ziele zu erreichen“, berichtet Sigurlin. „Wir würden uns freuen, wenn sich mehr Frauen für Lean In Circles anmelden und die Chance, ihr verstecktes Potential auszuschöpfen, ergreifen. Denn unser Ziel ist es, eine große Basis an Frauen zu erreichen, welche die gleichen Gedanken umtreiben und gemeinsam ihre Wünsche verwirklichen“, so Laura.

Tags: Career Blog, Deutschland