Dritter Deutscher Diversity Tag - Heute startet die „Kulinarische Woche der Vielfalt“ bei Roche

Habt ihr schon mal Mercimek Corbasi, Gado Gado oder Svickova probiert?

In der „Kulinarischen Woche der Vielfalt“ stellen Mitarbeitende von Roche unter dem Motto „Das is(s)t meine Heimat“ ihre Lieblingsrezepte vor. In den Kantinen der Standorte Mannheim und Penzberg entführen sie mit Gerüchen, Geschmäckern und Augenschmaus in ihre Länder. Los geht es zu einer kulinarischen Reise rund um die Welt, bei der ihr die Heimat unserer Kollegen und Kolleginnen auf eine etwas andere Weise kennenlernen.

Germany

Die Kulinarische Woche der Vielfalt findet anlässlich des Dritten Deutschen Diversity Tages statt. Rund um den 9. Juni zeigen auf Initiative des Vereins „Charta der Vielfalt“ hunderte Unternehmen und Institutionen, was Diversitiy für sie bedeutet. „Diversität zu leben, ist unser Selbstverständnis“, erklärt Susanne A., Diversity & Inclusion Managerin bei Roche. Diesem Selbstverständnis hat Roche Deutschland sich nun auch in der „Charta der Vielfalt“ verpflichtet. 

Diversität kommt ursprünglich aus der Soziologie und bedeutet in etwa Vielfalt und Vielfältigkeit: Menschen sind unterschiedlich, doch unabhängig von Kultur, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Religion, sollen alle die gleichen Chancen haben.

Wie bereits erwähnt, gibt es in den Roche Kantinen eine Woche lang die Lieblingsgerichte von unseren Mitarbeitenden. Diese hatten vorab Zeit, landestypische Rezepte ihrer Heimat einzureichen und unsere Jury, bestehend aus der jeweiligen Casino-Leitung und unseren Köchen, hat daraus einen internationalen Speiseplan entworfen. Die Gewinner stehen übrigens auch selbst an den Töpfen und kochen gemeinsam mit den Roche-Köchen ihre Rezepte für die Großküche.

Folgende Gerichte können in den beiden Kantinen in Mannheim und Penzberg probiert werden:

  • Türkische Linsensuppe Mercimek Corbasi
  • Jägerschnitzel DDR mit Tomatensauce
  • Indisches Geflügel Korma
  • Pudim de leite condensato (brasilianischer Kondensmilchpudding)
  • Fränkische Blaue Zipfel
  • Italienische Pasta Amatriciana
  • Hartgekochte Eier mit Frankfurter Grüner Sauce
  • Indonesischer Gemüsesalat Gado Gado
  • Österreichische Mühlviertler Speckknödel im Reindl
  • Amerikanische Chicken Fajitas
  • Svickova (Böhmischer Lendenbraten)
  • Italienische Schlutzkrapfen

Wir sind schon sehr gespannt auf die verschiedenen Rezepte und den Geschmack eurer Heimat. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen einen schönen 3. Diversity Tag :)

Germany

Tags: Career Blog, Deutschland