roche, germany, blog, chatbot, careers

Digitale Innovationen bei Roche: Chatbot FINN

Mit Chatbot FINN geht Roche auch bei internen Prozessen neue Wege und macht die Reisekostenabrechnung zum Kinderspiel. 

Seit jeher ist Innovationskraft einer der wichtigsten Bestandteile unserer Unternehmenskultur. Und was für die Bereiche Forschung und Entwicklung gilt, trifft natürlich auch auf alle anderen Arbeitsbereiche bei Roche zu: Neue Wege beschreiten und Probleme aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Dies gilt insbesondere für die zahlreichen Möglichkeiten, die der digitale Wandel mit sich bringt. 

Der neueste Beweis dafür ist eine Entwicklung aus dem Bereich Finance in Zusammenarbeit mit IT-Kollegen am Standort Mannheim. Sie haben den digitalen Assistenten FINN ins Leben gerufen. 

FINN ist ein Chatbot, ein Software-Roboter, der mit seinem menschlichen Gegenüber via Chatfunktion interagiert. Die Kollegen in Mannheim, Penzberg und Waiblingen können ihn ab sofort für Fragen rund um ihre Reisekostenabrechnung kontaktieren. FINN soll vor allem bei einfachen, häufig gestellten Fragen eine Unterstützung für seine menschlichen Kolleginnen und Kollegen in Finance sein. Dann bleibt ihnen künftig dank FINNs Hilfe mehr Zeit, sich komplexeren Fragestellungen und Projekten zu widmen. Für die Nutzer ist der große Vorteil, dass FINN jederzeit sofort erreichbar ist.

Dass ein Computerprogramm gleich die gesamte Reisekostenabrechnung erledigt oder tiefsinnige Gespräche führt? So weit sind wir zugegebenermaßen noch nicht. „Das gibt auch die momentan verfügbare Technologie gar nicht her”, erklärt Bot-Experte Manuel Herzog aus der Roche-IT. „Selbstlernend sind Bots noch nicht. Die Künstliche Intelligenz besteht aktuell darin, dass sie die eingegebenen Fragen möglichst gut verstehen”, so Manuel. 

Daher gilt auch für FINN, was die grundlegende Philosophie bei Roche ist: Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel. FINN lernt von seinen menschlichen Kollegen fleißig weiter neue Antworten. Und die Mitarbeitenden in Finance tüfteln und probieren bereits an den nächsten (digitalen) Innovationen.

Für die Zukunft ist etwa geplant, dass FINN lernt, mit anderen Systemen zu interagieren und die ihm gestellten Fragen per Sprachintegration am Telefon zu beantworten.

roche, careers, germany, blog, chatbot

Weiterhin soll die Chatbot-Technologie bei Roche künftig auch in anderen Bereichen zum Einsatz kommen: Neben FINN arbeiten IT-Kollegen beispielsweise gerade an einem Chatbot, mit dessen Hilfe kaputte Fahrräder auf dem Werksgelände direkt dem Reparaturservice gemeldet werden können.

Chatbot FINN ist nur eines der Beispiele, wie bei Roche Innovationen gelingen. Lesen Sie hier wie die Kollegen aus dem Bereich "Manufacturing Service & Technology" am Roche Hightech-Campus in Mannheim Lösungen im Bereich Robotik und Automation entwickeln. 

Tags: Deutschland, Career Blog, Informationtechnologien