Was wächst denn da?

Ein kurzer Einblick, was sich beim Roche Gardening bisher getan hat.

Unsere Gärtner sind schon fleißig am Verspeisen Ihrer Ernte.

Halbzeit bei unserer Kampagne zur gesunden Ernährung - Zeit zu schauen, was sich bisher getan hat:

Bei unseren Gärtnern läuft bisher alles rund. Alle sind begeistert dabei und ernten fleißig Salat, Radieschen, Erdbeeren und vieles mehr. Besonders die Kräuter sind sehr ertragreich. So erzählt eine unserer Gärtnerinnen:

Die Kräuter wachsen schneller als ich sie ernten kann.

Bisher haben wir von unseren Roche Gärtnern hauptsächlich positive Rückmeldungen erhalten. Einige haben „endlich mal einen grünen Daumen an sich entdeckt“ und möchten auch im nächsten Jahr wieder die Hände in die Erde stecken. Nur ein Problem ist bisher aufgetaucht, in Form von kleinen grünen Insekten… denn auch die Blattläuse sind begeistert vom Roche Gardening. Aber durch Teameinsatz haben unsere Gardener auch das in den Griff bekommen.

Seit Mitte Juni engagieren sich 30 Teams von Roche Mitarbeitenden auch in der Teamchallenge „Eat smarter – Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“, bei der es nach dem 5-am-Tag Prinzip darum geht, sich auch während der Arbeitszeit gesund zu ernähren. Denn eine ausgewogene Ernährung ist die Voraussetzung, um körperlich und geistig gesund und leistungsfähig zu sein.  Wertvolle Anregungen dazu gab es beim gleichnamigen Vortrag, bei dem auch unsere Roche Gardener sich Ideen für die Zubereitung geholt haben. 

Einen kleinen Einblick, was auf dem Gemüsespeiseplan aus dem Roche  Garten steht und wie sich die Gärten in den letzten Woche entwickelt haben, bekommt ihr in diesem Video:

Tags: Career Blog, Deutschland