Networking mal anders - Roche-Mentees und Mentoren bauen neue Spielgeräte für Kinderkrippe Krabbelkäfer

Netzwerken und Kennenlernen im sterilen Meetingraum war gestern. Sägen, Bohren und Schrauben hieß es Anfang Juli für die Teilnehmer des Management Start Up-Programms von Roche.

Unsere Mentees haben sich entschieden, ihrem jährlichen Networking-Event einen neuen Schwerpunkt zu geben und planten kurzerhand einen Aktionstag in der Mannheimer Kinderkrippe Krabbelkäfer.

Gemeinsam mit ihren Mentoren krempelten die Mentees ihre Ärmel hoch und verschönerten einen Tag lang das Außengelände der Kinderkrippe. Durch Teamarbeit und den Beitrag jedes einzelnen entstanden bis zum Ende des Tages neue Sitz- und Krabbelflächen am Sandkasten und eine Sitzgruppe aus Holzbalken, welche die Krabbelkäfer künftig zum Spielen und Essen im Freien nutzen können. Mentoren und Mentees konnten sich so auch mal außerhalb des Büros kennenlernen und sich vor allem beim gemütlichen Abendessen über Fachbereichsgrenzen hinweg austauschen.

Mit dem Start Up-Programm (MSU/ESU) fördert Roche junge Talente auf ihrem Karriereweg. Während des gesamten Programms wird jeder Trainee von einem erfahrenen Mentor begleitet. Weitere Infos gibt es hier.

Hier noch ein paar Eindrücke von diesem Tag:

Tags: Career Blog, Deutschland