roche, germany, careers, people, blog

Stress lass nach - Gesundheitsmanagement bei Roche

Das E-Mail-Postfach ist voll, der nächste Termin wartet schon und ungebetene Störungen sind im Homeoffice oft schon vorprogrammiert. Zeit zum Durchatmen bleibt dabei kaum und so wird Entspannung schnell zum zusätzlichen Stressfaktor. Um bewusst Pausen setzen zu können und den Ausgleich zwischen Arbeit und Alltag zu erleichtern, unterstützt Roche seine Mitarbeitenden auch in der aktuellen Situation dabei, die eigene Work-Life-Balance effektiver zu gestalten.

Achtsamkeit und warum sie so wichtig ist

Achtsamkeit erscheint zunächst einmal als schwer greifbarer Begriff, bedeutet aber im Grunde, den Moment bewusst wahrzunehmen und nicht zu bewerten. Das heißt kein Multitasking zu betreiben und nicht gleich einzuordnen, ob eine Sache gut oder schlecht war. So absurd es vielleicht klingen mag, Entspannung und Fokussieren sollten bewusst angegangen werden und erfordern eine aktive Planung. Das kann trainiert werden - zum Beispiel im Rahmen angeleiteter Achtsamkeitsmeditationen, die von einer Mitarbeiterin für ihre KollegInnen angeboten wird. Achtsamkeit kann dabei helfen, nicht nur in Ruhepausen neue Kraft zu tanken, sondern auch in anstrengenden Situationen diese Ruhe zu bewahren.

Dies sei vor allem in der aktuellen Zeit sehr wichtig, sagt Marie-Luise, die betriebliche Gesundheitskoordinatorin für die Standorte Mannheim und Penzberg. “Hinzu kommen teilweise noch Betreuungsprobleme der Kinder und die ungewohnte Arbeitssituation. Das bedeutet für viele eine psychische Belastung. Hier muss das Betriebliche Gesundheitsmanagement genauso ansetzen wie bei der Prävention körperlicher Beschwerden. Viele Mitarbeitende nutzen die angeleiteten Achtsamkeitsmeditationen, um mit ihren Kolleginnen und Kollegen gemeinsam in den Tag zu starten.”

Mit richtigem Gesundheitsmanagement zur aktiven Entspannung

So unterschiedlich wie Stress wahrgenommen wird, so vielfältig können auch die Mittel dagegen sein. Um den individuellen Bedürfnissen der Mitarbeitenden hierbei besser entgegenkommen zu können, baut Roche sein Angebot zum Thema Gesundheitsmanagement weiter aus und bietet neben erweiterten Sprechstunden der betrieblichen Sozialberatung auch Podcasts, Vorträge und Online-Seminare an, die unterstützend helfen sollen, den eigenen Weg zu mehr Achtsamkeit zu finden. Denn gerade in der komplexen, agilen und modernen Welt wird es immer wichtiger, trotz vieler verschiedener Eindrücke und Stressfaktoren einen ruhigen Geist zu bewahren.

roche, germany, careers, people, blog
Die Achtsamkeitsübungen schaffen für mich die nötige geistige Balance, das Yoga hingegen sorgt für den körperlichen Ausgleich und hilft gegen den Bewegungsmangel im Homeoffice.
Stefanie, Mitarbeitende im Bereich HR bei Roche in Mannheim

Lust auf ein paar Achtsamkeitsübungen sowie Tipps und Tricks? Auf unserem Instagram-Kanal unter den Highlights findest Du im Bereich “Gesundheit” einige Infos und eine Achtsamkeitsübung zum Ausprobieren!

Tags: Deutschland, Mannheim, Penzberg, Personalwesen, Career Blog