Shiva wurde im Iran geboren und kam in die Vereinigten Staaten von Amerika als sie sieben Jahre alt war. Heute leitet Shiva eine Forschungsgruppe, die im Bereich In-vitro-Pharmakologie allen Onkologieprogrammen mit kleinen Molekülen bei Genentech Unterstützung gewährt. Ausserdem betreut sie das gesamte Hochdurchsatz-Screening – eine Aufgabe grosser Verantwortung und Tragweite. Wissenschaft hat sie seit jeher fasziniert, weshalb sie jeden Tag mit Elan zur Arbeit kommt. "Ein gutes Umfeld ist mir wichtig, in dem Mitarbeitende sich wohl und für ihr Projekt verantwortlich fühlen. Dies ist die bestmögliche Motivation."

Wissenschaftliche Forschung erfordert Engagement und Ausdauer, und wir erleben gerade jetzt, wie unsere Durchbrüche Realität werden und den Patienten zugutekommen. Wir dürfen jetzt nicht aufgeben weil wir unsere Arbeit zu Ende führen müssen. Ziel ist nicht nur, das Leben der Patienten zu verbessern – wir möchten sie heilen.
Shiva Malek

Tags: Our Purpose