Laborspezialist/Senior Associate (m/w) Development Analytics

Germany, Bavaria, Penzberg

de fr es ru tr it pt zh ja

Laborspezialist/Senior Associate (m/w) Development Analytics

Was Sie erwartet:

Sie starten im Bereich Pharma Biotech Development, der das Bindeglied zwischen der Pharma Forschung und Produktion darstellt. In der Abteilung Development Analytics werden sie neue biotechnologische Pharmawirkstoffe während der klinischen Phasen bis zum Produktlaunch betreuen und sie hinsichtlich verschiedener analytischer Parameter mit spektroskopischen, chromatographischen und elektrophoretischen Methoden charakterisieren und beurteilen. Als Laborspezialist/Senior Associate (m/w) beinhaltet Ihr Aufgabengebiet:

  • Die selbständige Betreuung von analytischen Aktivitäten und Arbeitspaketen neuer biotechnologischer Pharmawirkstoffe während der klinischen Phasen bis zum Produktlaunch zählt zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie führen die Untersuchung und Charakterisierung von Proteinwirkstoffen hinsichtlich verschiedener analytischer Parameter mit chromatographischen, elektrophoretischen, immunologischen und spektroskopischen Methoden durch
  • Sie sind für die Durchführung von In-Prozess-Kontrollen, Stabilitätsstudien und Freigabe-Analytik der Wirkstoffe verantwortlich
  • Die selbständige Testung, Bewertung und Validierung neuer Analysegeräte und Technologien sowie die Evaluierung und Weiterentwicklung von Analysemethoden zählen zu Ihrer Zuständigkeit
  • Sie unterstützen als Teilverantwortliche(r) bei der Aufarbeitung und Bewertung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • GMP-relevante Vorgabedokumente und Arbeitsvorschriften erstellen Sie selbständig und dokumentieren die Versuchsdurchführung und Ergebnisse gemäß der behördlichen Anforderungen

Wer Sie sind:

  • Ihr Studium in den Bereichen Biochemie, Biologie, Chemie, Biotechnologie oder in einem vergleichbaren Gebiet haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Alternativ verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemie-/Biologielaborant, (m/w), CTA, MTA, BTA oder vergleichbar mit Weiterqualifizierung zum z.B. Techniker und bringen mehrjährige Berufserfahrung in diesen Bereichen mit
  • Sie besitzen eine mehrjährige Erfahrung in den modernen Methoden der Proteinanalytik (insb. HPLC, CE)
  • Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Methodenentwicklungen mit
  • Idealerweise verfügen Sie  über Erfahrungen in der Durchführung von Stabilitätsstudien und Methodenvalidierungen von Proteinwirkstoffen und haben Vorkenntnisse und praktische Erfahrung in einem regulierten Umfeld (insb. GMP/Wirkstofffreigabe/Qualitätskontrolle)
  • Sie bringen gute DV- und Englischkenntnisse mit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit gehören zu Ihren persönlichen Stärken
  • Sie sind engagiert und flexibel, sehr strukturiert, offen für Neues und bereit Verantwortung zu übernehmen
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und die Fähigkeit zum verantwortlichen Arbeiten und genauer, gewissenhafter Dokumentation runden ihr Profil ab

Die ausgeschriebene Position ist grundsätzlich auch für Teilzeitarbeit geeignet.

Diese Position ist auf 3 Jahre befristet.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Anschreiben und aktuellem Lebenslauf!

At Roche, 94,000 people across 100 countries are pushing back the frontiers of healthcare. Working together, we’ve become one of the world’s leading research-focused healthcare groups. Our success is built on innovation, curiosity and diversity

Roche is an equal opportunity employer.

Technical Development, Technical Development > Technical R&DPenzberg