Access Manager/ Lead

Schweiz, Zug, Rotkreuz

en fr es ru tr it pt zh ja

Die Position


Sie leiten strategische Access-Initiativen und Programme hinsichtlich des Marktzugangs und Erstattung von innovativen diagnostischen Produkte und digitalen Lösungen in allen relevanten Therapiegebieten für die Roche Diagnostics Vertriebsgesellschaft in der Schweiz. In der ausgeschriebenen Position gestalten sie aktiv die Kommunikation zu Kostenträgern, Behörden und Entscheidungsträgern des Gesundheitswesen zu den marktzugangs- und vergütungsrelevanten Themen, und tragen aktiv bei zur Zusammenarbeit mit Berufs- und Industrieverbänden und anderen Interessengruppen, um einen entscheidenden Beitrag im Schweizer Gesundheitssystem zu leisten.

Sie sind verantwortlich für die Planung, Abstimmung und Implementierung von Access-Plänen, zusammen mit anderen Funktionen aus Health Policy, Medical Affairs, Market Development sowie mit der Marketing- und Verkaufsorganisation. Länderübergreifende, agile Access-Projekte, insbesondere in enger Zusammenarbeit mit Roche Diagnostics Deutschland, runden ihr Profil ab - sie berichten in der Rolle an den Head of Access & Policy Deutschland und Schweiz.

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von nationalen Strategien und Plänen hinsichtlich Marktzugang und Erstattung innovativer diagnostischer Produkte und Digitaler Lösungen, inklusive der korrespondierenden Strategien zu Generierung von gesundheitsökonomischer und Real-World Evidenz, sowie die Bearbeitung von Health Technology Assessments (HTA).
  • Sie entwickeln und richten Access & Pricing Strategien und Taktiken effektiv an den geschäftlichen Anforderungen des Unternehmens aus, tragen zu Produkt- und langfristigen Geschäftsplänen bei, und arbeiten zusammen mit Experten und Beratern im Gesundheitswesen (v.a. Gesundheitsökonomie).
  • Sie vertreten Roche Diagnostics Schweiz hinsichtlich erstattungsrelevanter Fragestellungen bei Gesundheitsbehörden, bei den relevanten nationalen und kantonalen Entscheidungsträgern, sowie bei öffentlichen und privaten Kostenträgern, und tragen dabei aktiv zur Zusammenarbeit bei.
  • Sie halten sich und die Organisation auf dem aktuellen Kenntnisstand hinsichtlich zugangsrelevanter Trends, optimieren Access Strategien, Prozesse und Methoden und implementieren Standards für alle wesentlichen Aktivitäten für die jeweiligen Therapiegebiete und Produkte in ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie unterstützen oder leiten internationale Initiativen und funktionsübergreifende Projekte in den relevanten Verantwortungsbereichen, auch in enger Zusammenarbeit mit Roche Diagnostics Deutschland, der Region EMEA-LATAM und globalen Einheiten.

Wer Sie sind

  • Sie möchten das Schweizer Gesundheitssystem positiv beeinflussen. Sie suchen ein Unternehmen, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Interessen über Funktionen, Organisationen und Regionen hinweg zu verfolgen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitssystem, beispielsweise in der Medizintechnik, der Pharmazeutischen oder Diagnostik Industrie, bei Gesundheitsbehörden oder HTA-Einrichtungen, in der Öffentlichkeitsarbeit, Politik oder Medizin.
  • Stark in der Kommunikation und konzeptionellen Arbeit mit ausgeprägtem Geschäftssinn, Ziel-und Ergebnisorientierung.
  • Weitreichende Erfahrung im Bereich Access/ Marktzugang, ein etabliertes, aktives Netzwerk im Schweizer Gesundheitssystem ist von grossem Vorteil.
  • Nachweisliche Kenntnisse in der Gesundheitspolitik und Pricing & Reimbursement, vor allem in Bezug auf Finanzierung, Erstattung und Bewertung von innovativen Gesundheitstechnologien und Medizinprodukten.
  • Kenntnisse zur Erhebung und Fähigkeit zur Interpretation von gesundheitsökonomischen Daten und Trends, sowie diese in Initiativen und für die Umsetzung im Gesundheitssystem hinsichtlich Marktzugang und Marktentwicklung zu integrieren.
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch sowie fließendes Englisch (und Deutsch, bei Muttersprache Französisch) für globale Interaktionen innerhalb von Roche werden vorausgesetzt.

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Access, Access > General Access