Ingenieur/Master Chemie (m/w/d) für die organische Synthese innerhalb R&D Diagnostics

Deutschland, Bayern, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Ihre Abteilung

In der Abteilung Chemistry R&D entwickeln wir maßgeschneiderte chemische Einsatzstoffe für diagnostische Produkte der Division Diagnostics. Unsere Abteilung gehört zu Centralised & Point of Care Solutions (CPS) und zählt über 60 Mitarbeiter, 7 Gruppenleiter und einen Abteilungsleiter. Unsere fachliche Expertise erstreckt sich von synthetischer Chemie, über Polymerchemie bis hin zur Peptid-und Oligonukleotidsynthese.

Ihr Team

Wir sind das Team “Biochemistry R&D” und bestehen aktuell aus 7 Mitarbeitenden. Gemeinsam entwickeln wir vielseitige und innovative biochemischen Einsatzstoffe für alle Einheiten im Roche Konzern. Um diese Aufgabe zu meistern, nutzen wir stets neueste Technologien und gehen auch gerne einmal die Extra-Meile. Wir diskutieren offen Ideen, lösen (synthetische) Probleme gemeinsam und haben Spaß an der Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung anspruchsvoller chemischer Einsatzstoffe für spezielle diagnostische Anwendungen
  • Durchführung von organisch-präparativen Synthesen und Charakterisieren der erhaltenen Zielverbindungen mit Methoden der analytischen Chemie (z.B. HPLC-MS, NMR, UV-VIS)
  • Entwicklung biochemischer Einsatzstoffe für gezielte chemische Konjugation von Biomolekülen (Oligonukleotide, Peptide, Proteine)
  • Optimierung und Skalierung von etablierten Syntheseprozessen, um deren Transfer in die Produktion vorzubereiten
  • Dokumentieren Ihrer Arbeit und Erstellen von Verfahrensanweisungen
  • Nutzung Ihres Spezialwissen für innovative Lösungen bei entsprechenden Projekten und Einbringen strategischen Entscheidungen
  • Übernahme der Verantwortung für anspruchsvolle Projekte und Teilaufgaben unter termin-, ziel- und kostengerechten  Einhaltung  und Durchführung nach aktuellenr Vorgaben
  •  Proaktive und eigenverantwortliche Evaluation neuer Entwicklungen  und Übernahme von Sonderaufgaben
  • Generelle Einhaltung von behördlichen Auflagen und Gesetzen sowie der Grundsätze von Roche Diagnostics zu Qualität, Sicherheit und Umweltschutz

Unser Wunschprofil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Master in der Chemie
  • Sie besitzen tiefgreifende Kenntnisse und praktische Erfahrung in der präparativ organischen Synthese und der analytischen Chemie ( HPLC, HPLC-MS, NMR, DC, UV-VIS)
  • Idealerweise haben sie bereits erste Erfahrung in der Synthese und Handhabung von Biomolekülen (Oligonukleotide, Peptide, Proteine, Antikörper)
  • Sie besitzen hervorragende chemische und biochemische Kenntnisse
  • Sie haben Freude an der Lösung komplexer chemischer Fragestellungen und bringen die dazu notwendige Ausdauer mit
  • Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise sind für Sie ein Muss
  • Teamarbeit muss für Sie ein Bestandteil Ihrer Arbeit sein
  • Dazu gehört Ihr guter Kommunikationsstil
  • Kommunikation setzt Ihre guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift

Diese Position unterliegt einer projektbezogenen Zweckbefristung für 2 Jahre.

Ihre Bewerbung

Ganz pragmatisch: Bitte laden Sie online nur Ihren Lebenslauf hoch.

Zum aktuellen Zeitpunkt benötigen wir kein Motivationsschreiben, Zeugnisse oder Ähnliches.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktieren Sie uns bei Fragen!

Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess weiter.

With people. For people.

Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Research & Development, Research & Development > Research