Study Program Manager (m/w/d)

Deutschland, Baden-Württemberg, Grenzach

en fr es ru tr it pt zh ja

Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern -  das treibt uns an. Sie auch?

Wir suchen einen erfahrenen Study Program Manager(m/w/d). In dieser Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für die operative Planung und Durchführung definierter klinischer Studienprogramme(IIS & NIS). Dies beinhaltet den Aufbau und die Leitung crossfunktionaler, lokaler  Studienteams, in Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen, insbesondere den medizinischen Fachbereichen.  Weiterhin übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Verantwortung für die Durchführung von Real-World-Data-Projekten (z.B. nichtinterventionelle Studien) in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (z.B. CRO) inkl. Verfolgung des Gesamtstatus, Durchführung von Abweichungs­analysen sowie Erarbeitung & Umsetzung von Korrektur­vorschlägen
  • Verantwortung für die Weiterleitung von Safety-Informationen aus den Projekten und regelmäßiger Abgleich zwischen den Safety-Datenbanken
  • Verantwortung für das Management des lokalen Studienbudgets im Rahmen des Medical Budgets.
  • Aufbau und Pflege von professionellen Kontakten zwischen Roche und Studienärzten und Entwicklung und Pflege guter Beziehungen zu externen Sponsor-­Organisationen

Wer Sie sind:

Sie sind eine organisierte und kommunikative Persönlichkeit, die nach Ihrem abgeschlossenen Studium (bevorzugt Naturwissenschaften) bereits Erfahrung als Clinical Research Associate oder Clinical Trial Manager in den Kernbereichen des Studienmanagements für Arzneimittelstudien der Phase I-IV inklusive nicht-interventioneller Studien sammeln konnte. Folgende Qualifikationen runden Ihr Profil ab:

  • Risikomanagement und Management von Budgets und Ressourcen
  • Prüfung von -und Zusammenarbeit mit- externen Sponsoren für Investigator Initiated Studies (IIS) inkl. Vertragserstellung
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und starkes Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung im Stakeholdermanagement und sicheres Auftreten in Konfliktsituationen
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation für das Arbeiten in komplexen und anspruchsvollen Teamstrukturen, offene und professionelle Kommunikation sowie analytische und lösungsorientierte Kompetenz
  • Hervorragende Kenntnisse der Gesetze und Regularien zu self-imposed NIS PASS
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Profunde Kenntnisse in Datenmanagement Prozessen insbesondere eCRF Design und Change Requests
  • Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit (max. 10%)
  • Hohe Resilienz

Was wir bieten:

Neben  flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten unterstützen wir Sie bei einem berufsbedingten Umzug. Darüber hinaus erwarten Sie viele weitere attraktive Benefits wie z.B. 

  • JobRad Leasing 

  • Sportförderung durch Fitnesszulage

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Weiterbildungsangebote

Ansprechpartner für Bewerber

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter (Paolo Zöller, https://www.linkedin.com/in/paolo-zoeller ).

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf, ein für die Stelle passendes Motivationsschreiben, relevante Zeugnisse und ein Vorstellungsvideo via Talentcube (https://talentcube.de/bewerben/4QQSQ) hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung in Workday, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Wir können nur vollständige Bewerbungsunterlagen für den Auswahlprozess berücksichtigen.

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Research & Development, Research & Development > Clinical Operations