Senior Associate Development Analytics (m,w,d), Penzberg, befristet auf 3 Jahre

Deutschland, Bayern, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Was wir tun        

Der Bereich Pharma Biotech Development ist das Bindeglied zwischen der Pharma Forschung und der Produktion. In der Abteilung analytische Entwicklung und QC werden die für die klinischen Studien produzierten Wirkstoffe auf Einhaltung der hohen Qualitätsstandards geprüft und die dafür benötigten analytischen Methoden entwickelt und validiert. Darüber hinaus wird die Entwicklung von neuen Produktionsprozessen analytisch begleitet.

Dies wäre Ihr Beitrag

  • Neue biotechnologische Pharmawirkstoffe (Proteine, Gentherapeutika), die uns von der Pharma Forschung übergeben werden, untersuchen und charakterisieren Sie hinsichtlich verschiedener analytischer Parameter mit chromatographischen, elektrophoretischen, immunologischen und spektroskopischen Methoden
  • Dabei betreuen Sie die analytischen Aktivitäten und Arbeitspakete neuer Wirkstoffe während der klinischen Phasen bis zum Produktlaunch
  • Sie führen In-Prozess-Kontrollen, Stabilitätsstudien und die Freigabeanalytik der Wirkstoffe durch
  • Die Testung, Bewertung, Weiterentwicklung und Validierung neuer Analysemethoden/-geräte und Technologien erledigen Sie selbstständig
  • Sie erstellen Vorgabedokumente und Arbeitsvorschriften entsprechend den Qualitätsvorgaben
  • Als Teilverantwortlicher unterstützen Sie bei der Aufarbeitung und Bewertung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Ferner dokumentieren Sie die Testdurchführung und Testergebnisse und diskutieren und präsentieren die Ergebnisse

Das bringen Sie mit

Persönlich

Teamplayer: Sie sind ein Teamplayer und freuen sich darauf in einem exzellenten Team Ihren Beitrag zu leisten

Struktur: Sie denken strukturiert und organisiert und schätzen es in einem gut strukturieren Umfeld zu arbeiten

Zuverlässigkeit: Sorgfalt und Zuverlässigkeit gehört zu Ihren persönlichen Stärken

Routine und Neues: Sie haben gerne eine gewisse Routine in Ihrem Arbeitsumfeld und haben trotzdem auch Spaß daran neues zu lernen und neue Technologien zu entwickeln

Kontinuierliches Lernen: Sie begeistern sich für die Herausforderungen neuer Aufgaben und haben eine hohe Eigenmotivation, innovative Lösungen zu finden

Fachlich

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Abschluss Master oder Diplomingenieur in Biochemie, Biologie, Chemie, Biotechnologie oder eine ähnliche Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Alternativ verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemie-/Biologielaborant, (m/w), CTA, MTA, BTA, Bio-/Chemietechniker (m/w) oder vergleichbar mit Weiterqualifizierung zum z.B. Techniker und bringen mehrjährige Berufserfahrung in diesen Bereichen mit
  • Sie konnten bereits Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit sammeln
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in biochemischer und molekularbiologischer Analytik, der Durchführung von Methodenentwicklungen und/oder idealerweise Stabilitätsstudien/Methodenvalidierungen von Proteinwirkstoffen konnten Sie ebenfalls bereits sammeln; idealerweise verfügen Sie über erste Vorkenntnisse in einem regulierten Umfeld
  • Die Entwicklung und Implementierung neuer innovativer analytischer Methoden interessiert Sie und Sie können sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten und Projekte weitgehend selbstständig planen und durchführen
  • Kenntnisse in Fachenglisch sind von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktieren Sie uns bei Fragen!

Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess. 

With people. For people.

Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.

Technical Development, Technical Development > Technical R&D