Forschungs-Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich Large Molecule Research (LMR) – Cell Culture Research (m/w/d)

Deutschland, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Die Abteilung Cell Culture Research

Die Entwicklung neuer Biopharmazeutika wird als eine der komplexesten Tätigkeiten angesehen, die die angewandte Wissenschaft leisten kann. Wir von Roche pRED LMR (Pharma Research & Early Development, Large Molecule Research) sind die Top Player auf diesem Gebiet. Die Abteilung "Cell Culture Research" ist dabei die Brücke zwischen den kreativen Köpfen der Molekül-Entwicklung und der technischen Entwicklung der Produktion. Wir entwickeln die Fermentationsprozesse der Zukunft, um aus faszinierenden Molekülen die Medizin von Morgen zu machen. Die Stelle bietet dir die Möglichkeit, Einblick in diesen spannenden Bereich innerhalb der Roche Gruppe zu erhalten.

Dein Praktikum

Der Einstieg kann zu mehreren Terminen im Jahr erfolgen, die Dauer beträgt mindestens 6 Monate. Wir bitten dich, den gewünschten Zeitraum bei deiner Bewerbung mit anzugeben. 
Nach Absprache und Möglichkeit ist im Anschluss an dieses Praktikum auch eine Abschlussarbeit möglich.

Innerhalb des Entwicklungsbereichs "Upstream Processing" sind folgende Themengebiete möglich:

  • Optimieren von Fermentationsbedingungen, Fermentationsmedien und Prozessführungsstrategien.
  • Untersuchen von biopharmazeutischen Prozessen mittels statistischer Ansätze. 
  • Charakterisieren von Zellkulturprozessen (In-Process Control) sowie Process Monitoring (online, offline, at-line).
  • Digitalisierung für Automation und Transfer von Bioprozessen.
     

Deine Qualifikation

Für dieses Praktikum bringst Du folgende fachliche Qualifikation mit:

  • Student (m/w/d) der Fachrichtung Biotechnologie, Verfahrenstechnik oder Biochemie mit Grundkenntnissen in den Bereichen der biopharmazeutischen Prozesskette.
  • Erste Erfahrungen in der Zellkultur, Bioverfahrenstechnik, Proteinchemie und Analytik.
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie analytische Fähigkeiten.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wenn du Folgendes von dir sagen kannst, bist du sicherlich bestens auf dieses Praktikum vorbereitet:

  • Neugierde und Lernbereitschaft: Wissenschaftliche Neugier treibt dich an. Bestehende Grenzen kontinuierlich zu erweitern und neue Ideen auszuprobieren schreckt dich nicht ab. 
  • Beharrlichkeit: bei ersten Schwierigkeiten gibst du nicht auf. Du lässt dich von technischen Herausforderungen oder Umständen nicht entmutigen.
  • Kommunikation: dagegen fällt es dir leicht, dich über Fachbereiche hinweg zu vernetzen und sich mit Kollegen aus der technischen Entwicklung und der Produktion auszutauschen um gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Vor einem großen Publikum zu präsentieren macht Dir Spaß.
  • Eigenverantwortung: Eine gute Mischung aus Selbstorganisation und Teamarbeit zeichnet deinen Arbeitsstil aus. 
  • Digitalisierung: Der Computer ist für dich ein gewohntes Werkzeug, das du effizient nutzt. Außerdem bist du bereit, mit uns den Übergang ins digitale Zeitalter zu wagen.

Deine Bewerbung

Ganz pragmatisch: Bitte lade deinen Lebenslauf online hoch. Zum aktuellen Zeitpunkt benötigen wir keine weiteren Dokumente, wie Motivationsschreiben, Zeugnisse oder Ähnliches.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Du hast Fragen? Dann kontaktiere uns

E. Moosmang +49 8856/60-2567

Antworten auf technische Fragen findest Du zudem in unseren FAQ.