Chemie- oder Biologielaborant (m/w/d) im Bereich Proteinchemie

Deutschland, Bayern, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Was macht unseren Bereich aus:

Im Bereich Roche Diagnostics Operations Penzberg sind wir global für die Herstellung aktiver Einsatzstoffe für In-vitro Diagnostika verantwortlich. Unser Team produziert überwiegend Antikörperkonjugate für Roche Tissue Diagnostics in Tucson, USA. Hier werden unsere Produkte in Kits für die Immunhistochemie eingesetzt und bilden so eine wichtige Grundlage für die Krebsdiagnostik. Werden Sie Teil eines Teams, in dem das Motto gegenseitige Hilfsbereitschaft ohne viele Wort zählt. Mit Engagement, Flexibilität und dem richtigen Quäntchen Spaß erledigen wir die tägliche Routine und meistern zudem herausfordernde Projekte und Engpässe.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus:

  • Nach einer gut betreuten Einarbeitungsphase, sind Sie zuständige für die Aufreinigung von Antikörpern und deren chemische Kopplung mit Enzymen oder Haptenen
  • Hand-in-hand mit Ihrem Team übernehmen Sie selbstständig den gesamten Produktionsprozess und bedienen Geräte und Chromatographieanlagen im Labor- und Technikums-Maßstab.
  • Dabei achten Sie darauf, dass unsere Qualitätsstandards eingehalten und alle Schritte sorgfältig nach DIN ISO bzw. GMP dokumentiert werden.
  • Um den Prozess zu kontrollieren und das Produkt zu charakterisieren führen Sie analytische Tests (z.B. HPLC, Photometrie) durch und werten diese aus.
  • Sie geben auch wichtige Impulse um Prozesse und Arbeitsabläufe zu verbessern und weiterzuentwickeln. Bei der Übernahme neuer Produkte aus der Entwicklung und bei Qualifizierungen neuer Geräte arbeiten Sie aktiv mit.

Hierfür suchen wir genau SIE….

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemie- oder Biologielaborant, (m/w/d), CTA, MTA, BTA oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Proteinchemie/Biochemie können Sie vorweisen
  • Sie sind mit Verfahren zur Reinigung und/oder Modifikation von Proteinen vertraut
  • Idealerweise konnten Sie bereits praktische Erfahrungen mit Chromatographieanlagen (z.B. ÄKTA) machen
  • Sie sind sicher im Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen und besitzen SAP-Grundkenntnisse
  • Wir können uns auf Ihre guten Deutsch- und Englischkenntnisse verlassen

Persönlich zeichnen Sie sich insbesondere aus durch:

  • eine sorgfältige, selbstständige und flexible Arbeitsweise
  • Sie bringen sich engagiert ein, können gut kommunizieren und arbeiten gerne im einem Team das Wert auf ein kollegiales Arbeitsklima legt und Ihnen jederzeit Rückendeckung bietet.

Kommen Sie zu uns und werden Sie ein Teil unseres Teams - wir freuen uns auf Sie!

Starten Sie Ihre Bewerbung jetzt!

Sie haben noch Fragen?

Antworten auf Fragen bieten unsere FAQs.

Sollten Sie die nötigen Informationen in den FAQs nicht finden, kontaktieren Sie bitte bei technischen Fragen unser AskHR-Team unter +49 621 759 74999.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter Frau C. Resseguie +49 8856 60 19195.

Bewerbungsunterlagen

Lassen Sie uns zunächst bitte einen aktuellen und aussagekräftigen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse zukommen.

Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.