Senior Tertiary Packaging Consultant

Deutschland, Mannheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Unsere Mission 

Wir von „Logistics Operations“ betreuen und entwickeln cross-divisionale Prozesse und Initiativen entlang der Wertschöpfungskette von Logistics Operations der Roche Diagnostics GmbH (RDG). Neben der Prozessanalyse und Beratung, stehen Themen wie Compliance, Arbeitssicherheit und Verpackungskonzepte für Tertiärverpackungen für unserer Global Supply Chain im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir stehen für Kundenorientierung, Effizienz, Agilität, Innovation, Compliance und Erfolg.

Ihr Team

Hier in Mannheim arbeiten wir in einem Expertenteam mit 8 Kolleg*innen innerhalb von Logistics Operations.  Unser Team zeichnet sich durch Vielfalt, Neugierde, einer hohen Expertise und Offenheit aus. Wir arbeiten eng mit unseren Kolleg*innen entlang der Wertschöpfungskette von Global Supply Chain, Diagnostics Operations und Quality zusammen. Als Ingenieur Packmittelentwicklung leiten Sie unser Team fachlich im Bereich Tertiary Packaging Engineering und sind insbesondere für die Entwicklung und Optimierung von Tertiärverpackungen für den Bereich Global Supply Chain / Logistics zuständig.

Ihr Aufgabenbereich

•    Unter Berücksichtigung optimaler Verarbeitbarkeit, Kundenfreundlichkeit sowie Umweltschutz bewerten, entwickeln und testen Sie Tertiärpackmittel und erstellen die Projektdokumentation.
•    Eng abgestimmt klären Sie mit den Packmittellieferanten technische Fragen und Themen rund um Funktion und Design.
•    Die Planung/Durchführung von Testreihen zum Nachweis der Verpackungsfunktion und Verarbeitbarkeit inklusive Versuchsdokumentation runden Ihre Aufgaben ab.
•    Sie optimieren bestehende Tertiärverpackungen und entwickeln selbständig und eigenverantwortlich eine Strategie für die Harmonisierung von Tertiärverpackungen in enger Abstimmung mit Ihren Stakeholdern.
•    Im Rahmen von Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie abteilungsübergreifend und übernehmen verantwortlich die Koordination, insbesondere mit der Packmittelentwicklung für Primär- und Sekundärverpackungen.
•    Sie erstellen und aktualisieren die erforderlichen Vorgaben und Nachweisdokumente für Spezifikationen und Arbeitsanweisungen
•    Betreuung von Fremdfirmen.

Für diese abwechslungsreichen Aufgaben bringen Sie folgende Qualifikationen mit

•    Ihr Ingenieurstudium haben Sie idealerweise mit Schwerpunkt Verpackungstechnik oder Kunststofftechnik abgeschlossen
•    Erfahrung in der Verpackungsentwicklung, insbesondere in der Verpackung von Reagenzien und Tertiärverpackungen (idealerweise Gefahrgut) bringen Sie mit
•    Sie haben bereits diverse komplexe Projekte umgesetzt und die Themen des Qualitätsmanagements sind Ihnen bekannt
•    Sie bringen CAD und MS Office Kenntnisse mit
•    Sie begeistern durch Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•    Kreativität, räumliches Denken und handwerkliches Geschick runden Ihr Profil ab
•    Darüber hinaus wird Ihr Durchsetzungsvermögen an Ihnen geschätzt und Ihre Teamfähigkeit konnten Sie schon erfolgreich unter Beweis stellen
•    Erfahrungen in der fachlichen Führung von Teammitgliedern und Erfahrungen in der Projektleitung runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner:      Nora Jarzynski | 0621 759 5148

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf und relevante Zeugnisse hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert