Global Category Manager (m/f/d) Biologics & Chemicals- CMO/Reagents

Deutschland, Mannheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Roche Diagnostics ist der weltweit führende Player bei In-Vitro-Diagnostik. Unser Erfolg bei der Transformation von Patientenleben hängt wesentlich von der Funktion Global Operations ab. Und unsere Abteilung Direct Procurement spielt dabei eine zentrale Rolle.

Die Abteilung Direct Procurement verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung und ab sofort möchten wir die nächste Stufe der Reife erreichen. Die Schritte dorthin führen zu einer organischen Transformation der Abteilung hin zu einer Expertenorganisation. Unsere Vision ist es, Procurement-Unternehmer zu sein mit der Fähigkeit, innovative, flexible und nachhaltige Lieferantennetze zu entwickeln und zu organisieren. Dafür sind qualifizierte Mitarbeiter gefragt.

Begleiten Sie uns auf unserer Transformationsreise! Sie können einer der strategischen Sparringspartner unserer Stakeholder in Global Operations und F&E werden und in einem frühen Stadium an Beschaffungsentscheidungen mitwirken. Helfen Sie uns bei der Entwicklung einer langfristigen Strategie, um ein zentraler Wegbereiter für das profitable Wachstum und den weiteren Ausbau der Marktführerschaft von Roche Diagnostics zu werden. Wir bieten eine Übung in Organisationsentwicklung, einen offenen Weg zu einer wirklich globalen Karriere und die Chance, auf erfolgreiche Führung durch Beeinflussung.

Was Sie erwartet:

Sie treten in eine reife Organisation ein mit einer neuen Vision für die Zukunft und sind verantwortlich für die Entwicklung von Strategien und Initiativen für die Kategorie Biologics & Chemicals -CMO/Reagents. Als Mitglied des Category Teams sind Sie verantwortlich für die proaktive Identifizierung von Chancen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Senior Business Stakeholdern und Regional Procurement, um die allgemeinen Leistungs- und Einsparziele der Kategorie zu erreichen.

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Sie definieren die Category-Strategy und die jährliche Cost Saving und Projekt-Pipeline und identifizieren strategische Category-Initiativen und führen diese aus.
  • Sie definieren die Category-Guidance / Inhalte und stellen ein akkurates und regelmäßiges Reporting sicher.
  • Sie vertreten den Global Category Leader (GCL) (falls erforderlich) in den Bereichen Planung, Stakeholder-Management, People- und Projektmanagement.
  • Sie führen umfassende und gründliche Risiko-/CSR-Reviews durch und integrieren die Risiko- und CSR-Strategien in die Category-Strategien und Planungsaktivitäten.
  • Sie sind verantwortlich für das Lieferantenmanagement und die kontinuierliche Verbesserung und den Aufbau starker Beziehungen mit wichtigen Business Stakeholdern und anderen Funktionen wie Quality, Regulatory, Entwicklung und Legal.
  • Sie entwickeln starke Beziehungen zu wichtigen Business Stakeholdern und stellen die Beteiligung an der funktionalen Entscheidungsfindung sicher durch das Angebot von Sichtweise und/oder alternativen Lösungen von Seiten Procurement. Sie schaffen eine Umgebung, in der der Einkauf Nachfrage und Spezifikationen in Frage stellen kann, um den Wert des Spends Dritter zu maximieren.
  • Sie stellen Vertragskonformität sicher und unterstützen die Harmonisierung von Prozessen und Technologien
  • Sie coachen Procurement Mitarbeitende und bieten Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung
  • Sie stellen sicher, dass die jährlichen operativen Aktivitäten innerhalb des zugewiesenen Budgets durchgeführt werden und erstattet dem Leadership bei Bedarf zeitnah Bericht.

Das bringen Sie mit:

  • Universitäts-/Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Wirtschafts- oder naturwissenschaftlichem Abschluss.
  • Mehr als 5 Jahre fundierte strategische und operative Beschaffungserfahrung mit umfangreichen Kenntnissen im Category Management im Bereich Chemicals/Reagents Contract Manufacturing.
  • Mehr als 5 Jahre Berufserfahrung, einschließlich der Arbeit in einer regulierten Branche für regulierte Kategorien mit Kenntnis der relevanten rechtlichen Risiken und Fragen.
  • Nachweisliche Erfahrung in der Leitung globaler, funktionsübergreifender Projektteams.
  • Nachweislich finanzielles und unternehmerisches Verständnis (z.B. Total Cost of Ownership, Kostenmodellierung).
  • Nachgewiesene Fähigkeiten in den Bereichen Verhandlung, Konfliktlösung und Stakeholder-Management.
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten mit der Fähigkeit, Teams in einer globalen, veränderlichen und interaktiven Umgebung effektiv zu führen und zu leiten.
  • Fähigkeiten im Bereich Change-Management und Prozessverbesserung mit direkter Erfahrung in der Umsetzung komplexer Geschäftsprozesse / organisatorischer Veränderungen.
  • Expertenwissen in beschaffungsspezifischen Systemen und Prozessen für das effiziente Management von Beschaffungsmaßnahmen und Vertragsverhandlungen (z.B. E-Sourcing, E-Auktion).
  • Erfahrung in der Anwendung von Prinzipien des Strategic Relationship Management.
  • Unter Druck geraten Sie nicht unter Stress, sondern im Gegenteil: Ein herausforderndes und dynamisches Umfeld gibt Ihnen Energie. Sie sind proaktiv und haben die Fähigkeit Menschen mitzureißen und zu beeinflussen.
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Reisebereitschaft von bis zu 30 %

Ansprechpartner für Bewerber

Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Sollten Sie die nötigen Informationen in den FAQs nicht finden, kontaktieren Sie bitte bei technischen Fragen unser AskHR-Team unter +49 621 759  74999.