Promovierter Ingenieurwissenschaftler als Fachprojektleiter Chemistry Process Development (m/w/d)

Deutschland, Mannheim

en fr es ru tr it pt zh ja

Wir brauchen SIE in unserem Team!

Ihre neue Abteilung:

Die Abteilung Assay & Chemistry Process Development gehört zur Point of Care (PoC) Produktentwicklung in Mannheim und ist ein Teil der CPS (Centralised and PoC Solutions) Organisation. Zu den Kern-Aufgaben der Einheit Assay & Chem Process Development gehört die Nachweis-Chemie- und Disposable-Entwicklung neuer Testsysteme für medizinisch-relevante klinische Parameter, aber auch die Produktpflege vorhandener Produkte in dem Umfeld.

Diese Arbeit führen Sie in enger Abstimmung mit den angrenzenden Fachdisziplinen durch und arbeiten dazu in Projektteams in den Phasen Planung, Konzeption, Spezifikation, Projektablauf, Implementierung, Produktionsanlauf, und Produktpflege.

Ihr neues Aufgabengebiet:

Wir suchen einen FPL Chemistry Process Development mit überdurchschnittlichem Talent für Planung, Bearbeitung und Leitung von Testentwicklungsprojekten, der gemeinsam mit uns die Herausforderungen der Zukunft meistert und kontinuierlich weiterentwickelt und dabei die gute Laune im Team nicht zu kurz kommen lässt. In Ihrer neuen Funktion erwarten Sie darüber hinaus auch noch folgende spannende Aufgaben, die wir vertrauensvoll in Ihre Hände legen:

  • Fachliche Leitung eines Projektteams in Forschung und Entwicklung sowie Einarbeitung und Führung der Mitarbeiter in Matrix
  • Planung, Bearbeitung und Leitung von Testentwicklungsprojekten
  • Entwicklung von Diagnostischen Testprinzipien und Testträgern für Point-of-Care-Systeme in Kooperation mit internen und externen Partnern
  • Weiterentwicklung der technologischen Basis der Fachabteilung, insbesondere in Bezug auf Anlagentechnik und Produktionsequipment
  • Prüfung der Eignung neuer marktgängiger Technologien und Verfahren für den Einsatz in Point of Care Systemen und deren Herstellverfahren
  • Verantwortung für die Projektdokumentation

Ihr Profil:

  • Ihr Hochschulstudium Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Ingenieursstudiengänge mit anschließender Promotion haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Vorzugsweise haben Sie schon Erfahrung darin, ein Team in Matrix fachlich zu führen und wissen was hier wirklich von Bedeutung ist
  • Sie überzeugen uns mit tiefgehende Kenntnisse insbesondere in den Bereichen Beschichtungen, Dispersionsverfahren und Trocknung sowie Grundkenntnisse in der Testentwicklung und Trockenchemie-Systeme
  • Sie arbeiten gerne in interdisziplinären und internationalen Teams, überzeugen durch sicheres Auftreten und beweisen Verhandlungsgeschick bei Konflikten und divergierenden Interessen
  • Ein Grundverständnis für medizinische Diagnostik ist vorhanden
  • Sie haben die Fähigkeit, sich auf ständig neue Projekterfordernisse zu konzentrieren, ohne dabei den Überblick über das Wesentliche in der Projektentwicklung zu verlieren
  • Sie kommunizieren sicher in englischer Sprache (Schrift/Wort)

Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns!

Ansprechpartner für Bewerber

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter (Gabi Jerg, 0621 759 4979).

Bewerbungsunterlagen – ganz pragmatisch

Wir benötigen einen aktuellen Lebenslaufund relevante Zeugnisse. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.