Qualitätssicherungsbeauftragter Pharma Quality Operations (m/w)

Deutschland, Bayern, Penzberg

en fr es ru tr it pt zh ja

Was Sie erwartet:

Die Arbeitsgruppe Quality Assurance betreut die Entwicklung von Prozessen zur Herstellung von Wirkstoffen durch Pharma Technical Development in Penzberg. In der Funktion als Qualitätssicherungsbeauftrager (m/w) beinhaltet Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie übernehmen allgemeine Arbeiten zur Qualitätssicherung im Bereich Development Non-GMP innerhalb von Pharma Biotech Production Penzberg (z.B. Prüfung von Betriebsbüchern, Berichte für den QS-Koordinator, ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen)
  • Sie unterstützen bei der Pflege und Einhaltung Non-GMP-QA Konzepts
  • Sie erstellen Vorschriften (SOPs) und übernehmen die inhaltliche Bearbeitung bestehender Vorschriften
  • Zudem führen Sie Qualifizierungen und Validierungen durch
  • Sie unterstützen den Bereich im Rahmen von Audits
  • Sie übernehmen die Durchführung und die Dokumentation von Schulungen in EDV Systemen
  • Sie arbeiten neue Mitarbeitende in QS- Themen ein
  • Sie bringen aktive Beiträge in Productivity-Initiativen innerhalb von Pharma Biotech Penzberg ein

Wer Sie sind:

Für diese Position bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften
  • Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemo- oder Biotechniker (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterqualifikation zum Techniker (m/w)
  • Sie bringen Erfahrung in der pharmazeutischen Qualitätssicherung bzw. der Qualitätskontrolle mit
  • Sie bringen Erfahrung im GMP-Umfeld der Herstellung/Analytik von biotechnologischen Wirkstoffen und/oder der Qualitätssicherung begleitend zu solchen Herstellprozessen mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Biologie/Mikrobiologie
  • Ein selbständiges, exaktes Arbeiten und die genaue Dokumentation sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind sicher im Umgang mit EDV und haben ein technisches Grundverständnis
  • Sie haben Freude an einem erfolgreichen Arbeiten im Team und sind stark in der interdisziplinären Kommunikation
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                                     

Diese Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 16 Stunden.