Data Manager (m/w/d) im Bereich Biometrics & Epidemiology

Deutschland, Baden-Württemberg, Grenzach (37.5 hrs/week)

en fr es ru tr it pt zh ja

Stellenbeschreibung:

Wir sind Pioniere in der Gesundheitsversorgung und unsere reichlich gefüllte Pipeline innovativer Produkte verlangt nach Ihrer Unterstützung in unserem Team als Data Manager/in. In dieser Funktion sind Sie für die Einbringung von Data Management Aspekten bei der Studienplanung bzgl. CRF Design/-Review, Review von Data Management Plänen sowie qualitätssichernde Reviews von Dokumenten (z.B. Case Record Form) externer Partner verantwortlich. Sie sind des Weiteren Ansprechpartner für die Datenmanager des externen Partners  - z.B. bei Fragen zum Management der Datenerhebung und des „data cleaning“. Zudem beinhaltet die Funktion die Verantwortung für folgende Aufgabengebiete:

  •  „Oversight“ von CROs durch das Sicherstellen von z.B.:
    • Support/Beratung zu Fragen der Datenqualität und Data Managements bei Studien
    • Review von transferierten Daten und Datenbanken hinsichtlich Vollständigkeit und Richtigkeit sowie Review des Datenbankdesigns und Sicherstellung, dass dieses die Anforderungen an Eingabe und Auswertung erfüllt.  Review und Test der Datenbank und der „Edit  checks“
  • Mitarbeit bei Studienprotokollen, Datenvalidierungsplänen und Datenmanagementplänen
  • Gemeinsame Vorbereitungen und Durchführung des Data review meetings mit dem Statistiker sowie Freigabe der Daten
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Pflege der Studiendatenbank (Studieninformation und Studiendaten) inklusive Ableitung komplexer Studiendaten, Studienmetadaten und top-line results
  • Finale Verantwortung für die  Einhaltung und Weiterentwicklung der Data  Standards sowie Vorarbeiten, Pflege und Update des Datenstandardisierungstools

Wer Sie sind:

Für die Funktion als Data Manger (m/w) bringen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder Naturwissenschaften mit (oder vergleichbare Qualifikation). Alternativ absolvierten Sie eine Ausbildung im Bereich medizinischer Dokumentation. Sie sammelten darüber hinaus bereits Erfahrung im Bereich klinischer Studien (Schwerpunkt: Datenmanagement, Datenqualität, „data cleaning“). Außerdem bringen Sie mehrjährige Erfahrung im „clinical data management“ auf pharmazeutischem oder biotechnologischem Gebiet mit. Erfahrungen im Bereich Medical Coding wären wünschenswert. Folgende Qualifikationen runden Ihr Profil ab:

  • Erfahrung im Umgang mit biomedizinischen (relationalen) Datenbanken und Datenstandards sowie Kenntnisse in relevanten Programmiersprachen, Statistik und im Projektmanagement
  • Kenntnisse in Planung & Durchführung von klinischen Studien. Erfahren im Umgang mit medizinischer Terminologie
  • Sehr gutes analytisches Denkvermögen, gute Planungs-, Organisations- und Priorisierungsfähigkeit sowie Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise (deutsch und englisch)
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Selbstorganisation und Genauigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wen kontaktieren:                  Claudia Gutzeit

Telefonnummer:                    07624 14 2668