Technical Supplier Manager / Lieferantenmanager (m/w/d)

Germany, Baden-Wurttemberg, Remseck

de fr es ru tr it pt zh ja

Als Technical Supplier Manager (m/w/d) fungieren sie als Schnittstelle in technischen Fragen zwischen der Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH (RDA) und deren Lieferanten.

Im Kompetenzzentrum Remseck-Aldingen sind Sie Teil des motivierten und dynamischen Teams Design Transfer & Product Care, und arbeiten eng mit den Bereichen Operations, Procurement und R&D zusammen.

Ihr Arbeitsort ist bis Ende 2021 Remseck-Aldingen – ab 2022 konsolidiert RDA die aktuellen drei Standorte permanent in Ludwigsburg.

Konkret erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • In Ihrer Schnittstellenfunktion sind Sie der interne Ansprechpartner für die Bereiche Produktentwicklung und Product Care und stimmen hier Themen wie beispielsweise Change Requests oder Fragen zur Herstellbarkeit mit den Lieferanten ab und halten dabei engen Kontakt zu beiden Parteien
  • Sie verantworten die technische Bewertung von Lieferanten im Rahmen des Supplier Evaluation Prozesses und gewährleisten ein starkes Lieferantenmanagement mit den Key Suppliern unter Einsatz der Lean Prinzipien
  • Sie übernehmen die selbstständige Koordination von Verbesserungsprojekten mit den Lieferanten bezüglich Qualität, Kosten, Compliance und Liefertreue                                                                                                                                         
  • Sie stellen sicher, dass die Qualitätssysteme der Lieferanten im Einklang mit den Roche Anforderungen stehen und führen Verhandlungen (Stückzahlen und Kapazitäten) mit den Lieferanten eigenständig durch
  • Sie sorgen für transparente und stabile Fertigungsprozesse bei den Lieferanten basierend auf der jeweiligen Klassifizierung und der Risikoeinstufung
  • Sie verantworten den Aufbau und die Weiterentwicklung des Wissensmanagements für die übertragenen Fertigungstechnologien                                                                                                                                                                                                                                          

Bringen Sie folgendes Anforderungsprofil mit?

  • Ihr technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie können eine mindestens siebenjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lieferantenmanagement, Prozessaudit oder Industrialisierung vorweisen - davon mindestens 3 Jahre im internationalen Umfeld
  • Ihre fundierten Kenntnisse einschlägiger Fertigungsprozesse wie spanende Bearbeitung, Blechumformung und Elektronik Fertigung setzen Sie gekonnt im Berufsalltag ein
  • Sie verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse der Lean Production Philosophie (z.B. Green Belt Zertifizierung) und ein tiefes Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher, und Sie überzeugen durch Ihre zielorientiere, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Ihr ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre strategische und interdisziplinäre Denkweise runden Ihr Profil ab

Diese Stelle ist unbefristet. Reisebereitschaft: 15 %

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.de/about/standorte/waiblingen/index.html

Wir akzeptieren Bewerbungen auf Deutsch und Englisch. We accept applications in German and English.

Bewerbungsunterlagen:

Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie im Schritt "Neuen Lebenslauf hochladen" folgende Dokumente Ihrer Bewerbung hinzuzufügen:

Einen aktuellen Lebenslauf, ein Anschreiben und relevante Zeugnisse. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können.

Antworten auf technische Fragen bieten unsere FAQ.

Roche is an equal opportunity employer.

Manufacturing, Manufacturing > Production Engineering